Die 10 außergewöhnlichsten Hotels Deutschlands

Es muss nicht immer das klassische Hotel mit Frühstücksbuffet sein. Wo die Zimmer nur aus denselben weißen Bettlacken bestehen und der Pool gleich neben der Anlage ist. Warum nicht in Schokolade übernachten? Oder in einem Gurkenfass? Wir zeigen Ihnen hier die außergewöhnlichsten Hotels Deutschlands.

1. Erlebnisbahn Ratzeburg

Normalerweise sind Übernachtungen in der Bahn nichts, was man sich wünscht. In Ratzeburg ist das aber die Hauptattraktion: tagsüber kann man auf mehreren Touren die Gegend entdecken, nachts schläft man in einem der speziell dafür eingerichteten Wagons.

2. Knasthotel Fronfeste, Amberg

Hinter schwedischen Gardinen in Deutschland schlafen? Kein Problem in Amberg. Dort wurde ein ehemaliges Gefängnis in ein Hotel umgebaut. Neben Einzel- und Doppelzellen gibt es hier auch Themenzimmer, die von „Wärter“ bis „Gefängnisdirektor“ reichen. Die Zimmer selbst sind natürlich besser ausgestattet als das Gefängnis damals 😉

3. Igludorf Zugspitze

Bei 2.600 Meter über dem Meerespiegel ist man oft in luftigen Höhen. Oder auf der Zugspitze. Dort befinden sich in den Wintermonaten die höchstgelegenen Iglus in ganz Deutschland. Insgesamt bieten die Iglus Platz für knapp 50 Gäste. Tipp: hier lässt sich mit der Hilfe Profis auch ein Zweier-Iglu Block für Block zusammenbauen, ideal für die Flitterwochen.

4. V8-Hotel in Böblingen

Für alle Auto-Fans eine Reise wert. Ganz in der Nähe der Autostadt Stuttgart befindet sich neben dem Themenhotel Ausstellungen, Museen und Events rund um Mercedes. Wer möchte, kann hier sogar auch heiraten: vorgefahren wird natürlich in einem Wagen nach Wahl.

5. Bubble-Tent Bad Dürrheim

Die Aussicht im Schwarzwald ist atemberaubend. Die kann man jetzt auch nachts genießen – ohne dabei zu frieren. Ein Zelt, das wie eine riesige Seifenblase aussieht, wurde in der Nähe eines Hotels aufgebaut. Es wurde alles so eingerichtet, dass Leute von draußen nicht reinschauen können. WC, Dusche und Sauna sind nur fünf Meter vom Zelt entfernt.

6. Kletterwald Leipzig Baumhaus

Nicht jeder hatte das Glück, ein Baumhaus im eigenen Garten zu haben. Doch kein Problem! Mittlerweile gibt es genug Baumhaushotels, vor allem in Deutschland. In Leipzig steht ein ganz besonderes: hier wurden nicht nur Häuser an Bäume gebaut, sondern dazu gleich ein ganzer Hochseilgarten. Für jeden, der schon immer mal auf Tarzan und Jane machen wollte.

7. Voss Schokoladenhotel, Westerstede

„Schokolade macht glücklich“. Das hat sich ein Unternehmen auf die Fahne geschrieben und der Schokolade ein ganzes Hotel gewidmet. Alle Räume sind unglaublich süß eingerichtet, und durch den Kakao gezogen wird man nur im Schokoladen-Sahne-Bad.

View this post on Instagram

Die nächsten Tage werden schokoladig…

A post shared by Heikes Foodblog (@heikes_kuechenwelt) on

8. Gurkenfass-Hotel, Lübbenau

Von einer Delikatesse zur anderen. Wir befinden uns jetzt im Spreewald, wo die berühmten Spreewaldgurken herkommen. Wenn Sie sich mal wie eine solche fühlen wollen, können sie in einem der umgebauten Gurkenfässer übernachten. Diese bieten Platz für zwei Personen und sind so mittendrin im Erholungsort Lübbenau.

9. Feriendorf Auenland, Eisfeld

Natürlich würde es sich anbieten, wenn man einen Ferienort „Auenland“ nennt, diesen auch im Stil von „Herr der Ringe“ zu bauen. Das wurde in Eisfeld auch getan, hier kann man mit bis zu vier Personen in den sogenannten Erdhäusern übernachten. Ein Ort, sie übernachten zu lassen.

10. Bratwurst-Hotel, Rittersbach

Zum Abschluss noch ein Leckerbissen: in diesem Hotel geht es – wie der Name schon sagt – um die Wurst. Geführt wird das Hotel von einer Metzgerei, dementsprechend gibt es hier ein Bratwurstrestaurant. Die Zimmer drehen sich alle um die Bratwurst, teilweise sind die Wände mit Bratwurstbildern tapeziert.

Die 10 verrücktesten Dinge, die in Dosen verkauft werden

Luftdicht verpackte Dosen sind eine tolle Erfindung. Nahrung kann so für lange Zeit konserviert werden und außerdem eignen sie sich prima zum Aufbewahren von allen möglichen Sachen. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie so noch nicht in einer Dose gesehen haben. Und ja: alle Produkte gibt es tatsächlich zu kaufen!

1. Heisei Air

Zum Gedenken an die Heisei-Ära in Japan, die mit dem Rücktritt des Kaisers Akihito zu Ende gegangen ist. In der Dose ist, wie der Name verrät: Luft. Immerhin noch eine Fünf-Yen-Münze, die umgerechnet vier Cent wert ist. Umgerechnet kostet die Dose übrigens knapp neun Euro.

Der Preis ist kein laues Lüftchen.

2. Mannemer Dreck

Dreck in der 5er-Dose! Keine Sorge, hierbei handelt es sich um Gebäck, das Lebkuchen ähnelt. Herkunftsort dieser Spezialität ist Mannheim.

Sieht auf jeden Fall sehr viel besser aus, als es der Name vermuten lässt.

3. Londoner Uhr

Scheinbar kann man alles in eine Dose packen. So auch eine Uhr mit dem londoner U-Bahn-Netz als Hintergrund.

Big Ben Tower
Lässt sich nicht so leicht in eine Dose packen: der Big Ben.

4. Chernobyl Air

Luft Teil zwei! Diesmal mit einem ernsten Hintergrund: das Produkt soll an die Reaktorkatastrophe aus dem Jahre 1986 erinnern. Der Inhalt der Dose ist natürlich keine radioaktive Luft, sondern Frischluft, wie es sie in Tschernobyl noch eine Weile nicht geben wird.

5. Schokoladen-Sardinen

Schokolade ist super. Sardinen sind super (Meinung des Redakteurs). Schokoladen-Sardinen? Hören sich erstmal gewöhnungsbedürftig an. Ein schokoladiges Souvenir aus Bremen.

Sardinen im Wasser
Gezüchtet werden müssen die Schokosardinen immerhin nicht.

6. Muhdose

Ein Klassiker unter den Kinderspielzeugen. Übrigens haben diese Dosen auch einen medizinischen Zweck: nämlich als Hörtest für Kleinkinder. Wir hoffen nur, dass es den kleinen Kühen da drin gut geht.

Die Designs sind mal mehr oder weniger muhtig (sic!)

7. Stuttgarter Luft

Luft, die Dritte! Dieses mal kommt die Luft aus Stuttgart, die immer schon mit schwierigen Luftverhältnissen zu kämpfen hatten. „Nur echt mit Feinstaub“!

Es braucht wieder frischen Wind in der Landeshauptstadt. Wortwörtlich!

8. Surströmming

Nur für Leute mit starker Nase und Magen. Die schwedische Delikatesse ist nämlich nichts anderes als vergorener Fisch. Der Geruch wird als „intensiv; faulig und stinkend“ beschrieben. Guten Appetit!

Der Videotitel fasst es schon ganz gut zusammen.

9. Trekking Burger

Scheinbar kann man alles in eine Dose packen (déjà vu). Hier ist es ein Burger, der in der Dose im Wasserbad erhitzt wird. Dementsprechend sieht er auch so aus. Wenn die Reise zum nächsten Fast-Food-Laden zu lange dauert.

Ein Geschmackstest.

10. Spreewaldhof Gewürzgurke

Zum Abschluss noch etwas bekömmlicheres. Die Spreewaldgurke gibt es mittlerweile einzeln in der Dose zu kaufen. Wem das nicht ausreicht, kann sie in größeren – Achtung – Dosen kaufen, Maximum ist ein 48er-Set.

Nicht für die nächste Gurkenmaske gedacht.

5 kuriose Sportarten

 

Conkers

Auch ein Sport Conkers von carolineCCB auf flickr.com (CC BY 2.0)

Das neben Fußball und Leichtathletik mittlerweile auch Sportarten wie 50 km gehen und der Moderne Fünfkampf einen Platz bei Olympia gefunden haben, ist bekannt. Es gibt aber auch Sportarten, die es wahrscheinlich nie zu Olympia schaffen werden, obwohl sie ziemlich interessant sind. Einige von ihnen möchten wir hier vorstellen:

Schachboxen

Schach und boxen in einem Sport kombiniert. Unmöglich? Von wegen, hier werden die Sportler an ihre Grenzen getrieben. Abwechselnd steigen die Sportler in den Ring und boxen klassisch.

Nach einer kurzen Dauer wird der Kampf unterbrochen und die Boxer spielen eine gewisse Zeit Schach nur um dann wieder in den Faustkampf zurückzukehren. Es geht solange weiter, bis einer der Spieler im Boxkampf oder im Schach unterlegen ist.

Kreativ ist der Sport auf jeden Fall und wer einen Eindruck von dem Spektakel haben will, kann hier sehen, wie das Ganze abläuft:

 

Schienbein treten

England, die Geburtsstätte des Fußballs und des Schienbeintretens. Einmal jährlich treffen sich die hartgesotteten Teilnehmer um sich die Hosenbeine voller Stroh zu stopfen und sich gegenseitig die Schienbeine einzutreten.

Der Sport hat aber auf jeden Fall Tradition: Seit 1632 werden bei diesem Wettbewerb Schienbeine blau getreten. Und das so lange bis einer der beiden Kontrahenten umfällt.

Hört sich schmerzhaft an und sieht auch so aus:

 

Shrovetide-Fußball

Auch die nächste Sportart kommt aus dem Land des gepflegten Humors und ist ein richtiges Großevent. Bei diesem Fußballspiel wird nicht ein kleines Fußballfeld zum spielen verwendet, sondern zwei ganze Dörfer, mit allem was in ihnen zu finden ist.

Seinen Ursprung hat der Wettbewerb in dem Wettkampf der beiden Dörfer die durch einen kleinen Fluss getrennt sind. Deswegen spielen auch alle Mitglieder der Dörfer und einige Touristen mit.

Chaos vorprogrammiert und unheimlich lustig zu beobachten:

 

Kastanienschlagen

Die Engländer haben es irgendwie mit verrückten Sportarten. Ein Sport der eigentlich bei Kindern beliebt war, bevor es Fernseher gab, der aber immer noch viele Anhänger findet. Beim Kastanienschlagen müssen die Kontrahenten jeweils eine Kastanie auf eine andere schlagen und derjenige dessen Kastanie am längsten durchhält, gewinnt.

Gute Stimmung gibt es hier immer, trotz schlechten Wetters:

https://www.youtube.com/watch?v=oIMlsiYCx4s

 

Unterwasserrugby

Eine Sportart mit deutschem Ursprung und mit eigenem Ligen System in Deutschland. Hier werden klassisches tauchen und Rugby miteinander kombiniert und das ziemlich erfolgreich. Hart ist es auf jeden Fall, schwimmen, werfen und mit anderen um den Ball kämpfen und das alles unter Wasser.

Eindrucksvoll ist der Sport auf jeden Fall und Spaß scheint er auch zu machen:


 

Weitere Artikel zur Themenwoche Sport: