Handball WM im TV! Kostenlose Live-Streams

 

Viele Handball-Fans waren enttäuscht: Weder die Öffentlich-Rechtlichen, noch private Sender oder Bezahlsender wie Sky haben sich die Rechte an der Handball Weltmeisterschaft 2017 in Frankreich (11.01. – 29.01.2017) gesichert.

Der Fan schaut also, sagen wir doch ruhig, NICHT in die Röhre.

Grund dafür sind Streitigkeiten mit dem katarische Unternehmen BeIn Sport, das die Fernsehrechte besitzt.

 

So sehen Sie die Handball WM trotzdem Live

Kurz vor Schluss hat die Deutsche Kreditbank sich erfreulicherweise die Rechte am Livestream gesichert und (nachdem auch die Medienräte ihr Einverständnis zugesagt haben) Handball Fans in Deutschland können deshalb kostenlos und live ganz einfach online streamen!

So gehts:

► Ganz einfach den Stream aufrufen: => HANDBALL WM 2017 LIVE

Quelle: DKB.de

 

So sehen Sie die Handball WM 2017 sogar im TV

Wer keine Lust hat, auf dem kleinen Laptop zu streamen oder ständig am PC zu sitzen, der kann mit einem kleinen Trick die Handball WM 2017 trotzdem auf dem TV-Bildschirm verfolgen:

Alles was Sie dafür brauchen ist ein Smart-TV und die Anwendung Youtube.

Diese ist auf vielen Geräten bereits vorinstalliert (falls das noch nicht der Fall ist, finden Sie hier eine Anleitung).

 

So geht’s:

► Smart TV einschalten

► Anwendung Youtube starten

► Den Kanal von Deutsche Kreditbank (DKB) aufrufen

 

Hier finden Sie alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Live-Stream

Die Deutschland Spiele im Überblick:

Freitag, 13. Januar, 17.45 Uhr:  Deutschland – Ungarn
Sonntag, 15. Januar 14:45 Uhr: Chile – Deutschland
Dienstag 17. Januar, 17.45 Uhr: Deutschland – Saudi-Arabien
Mittwoch 18. Januar 17.45 Uhr: Weißrussland – Deutschland
Freitag, 20. Januar, 17.45 Uhr: Deutschland – Kroatien

Samstag, 21.01. / Sonntag 22.01. Achtelfinale:  Deutschland – Gegner wird noch ermittelt

https://www.youtube.com/playlist?list=PLql7Yt4fqQP2ryn8okzNDWb9k2nzrmrAX

 

https://www.youtube.com/watch?v=FyFQYDWZJoo&list=UUOG91mgCFDd7n-bs2a9dyqA

Berichterstattung

Wer auf eine umfangreiche Berichterstattung bei den Spielen, wie bei den herkömmlichen Fernsehsendern hofft, wird leider enttäuscht: Eine umfangreiche Vor- oder Nachberichterstattung wird nämlich nicht angeboten.

Dafür dürfen sich die Fans des deutschen Teams freuen: Alle Spiele der Badboys werden von den Sport1-Kommentatoren Markus Götz und Uwe Semrau begleitet!

Wir wünschen gutes Streamen und eine erfolgreiche WM! 🙂