Die schlimmsten und nervigsten Weihnachtslieder aller Zeiten

Sobald der Schnee leise rieselt (oder auch nicht), die Nächte still werden, sich Santa Claustrophobisch in die beengende Weihnachts-Warteschlange vor der Kasse einreiht und alle Jingle bellen – hört man sie: Christmas Songs

Manchmal lassen sie uns den Stress vergessen; manchmal lassen aber diese Songs auch den Weihnachtsstress erst im einem aufsteigen. Die Interpreten dieser Songs möchte man einfach fragen: „Was hat Dir Weihnachten bloß angetan? Nix?! Na dann, lass Weihnachten in Ruh‘ !!!“

Gemeinsam mit euch möchte ich hier eine Liste der schlimmsten und nervigsten Weihnachtssongs aller Zeiten zusammenzustellen – los geht’s:

 

GAYLA PEEVEY -I Want A Hippotatamus For Christmas

Weihnachtslieder die zwanghaft versuchen lustig zu sein, gehen mir mindestens genauso auf die Nerven wie Deutscher Schlager. Apropos: Wer kennt nicht den guten, alten deutschen Spaß-Schlager „Da steht ein Nilpferd auf’m Flur, ein echtes Nilpferd auf’m Flur und alle sagen, es ist so niedlich“ gesungen von 60’s-Kinderstar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

TAYLOR SWIFT – Last Christmas

Das geht ja nun mal gar nicht! Was macht den schlimmsten Weihnachtssong aller Zeiten wohl noch schlimmer? Man produziere einfach eine wahnsinnig unkreative Coverversion des ganzen Schotters: Sorry Taylor, bei den MTV Europe Music Awards räumst Du zwar als Beste Künstlerin ab, aber ich vote für dich bloß auf der Rangliste der Worst Christmas Songs, überhaupt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Auch nicht schlecht Schlecht die Glee Version von Last Christmas…, würg

 

Sicherlich sind mir einige der unweihnachtlichsten Songs aller Zeiten durch die Lappen gegangen, deshalb versteht sich diese Aufzählung als Anfang unserer, gemeinsamen Top Liste, die sich über unten stehende Disqus Funktion durch euch erweitern lässt. Ganz einfach Song & Link setzen und vielleicht noch kurz dazu schreiben: Warum genau dieser Song so nervt.