Die besten 5 Heimwerker-Apps

Nicht jeder ist ein Profi-Handwerker. Für Arbeiten am Haus oder bei Umzügen kann man deswegen einen Handwerker rufen – oder man legt selbst Hand an. Für zusätzliche Hilfe gibt es dafür mittlerweile nicht nur Bauanleitungen, sondern auch Apps, die Sie an die Hand nehmen. Wir zeigen Ihnen fünf dieser Apps in unserem Service-Artikel.

1. Heimwerker.de

Wer auf DIY-Projekte (Do-It-Yourself) steht, wird hier fündig. Die App zeigt, wie Schritt für Schritt das nächste Projekt gelingt. Wollen Sie vielleicht eine Gartendusche bauen? Oder Ihre alte Kommode restaurieren? Hier finden Sie die Anleitungen dafür. Die App ist werbe- und kostenfrei.

Links: iOS, Webseite

2. Bosch Toolbox

Diese App ist eigentlich für Fachprofis ausgerichtet, um ihnen mit bei der Arbeit zu helfen. Abstände und Längen können mit der Kamera gemessen und smarte Werkzeuge per Bluetooth verbunden werden. Allerdings können Sie diese App auch für Ihre Hobbyprojekte benutzen. Mit Fotos, Sprachmemos und Text dokumentieren Sie ihr Projekt so genau wie möglich, Rohre und elektrische Leitungen können in Fotos eingezeichnet werden. Ach ja: ein Einheitenumrechner ist auch mit dabei. Die App ist kostenlos.

Links: Android, iOS

3. Hornbach App

Viele Tools bietet die App des Baumarkts Hornbach. Infos zu verschiedenen Baumaterialien, Projektanleitungen und weitere Tipps. Mit einem QR-Scanner für Produkte können auch weitere Produktinfos und -videos hinzugeholt werden.

Links: Android, iOS

4. Roomsketcher

Die Einrichtung im Kopf zu planen ist schwierig. Gut, dass es mittlerweile auch Apps dafür gibt. Der „Roomsketcher“ gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Haus oder die Wohnung in 2- und 3-D zu planen. So können Sie schon im Voraus sehen, ob zum Beispiel der Wandschrank besser rechts oder links im Zimmer stehen soll. Die ersten Planungen sind noch kostenlos, danach wird eine Jahresgebühr fällig.

Links: Android, iOS, Webseite

5. MyTravo

Wenn Sie wissen möchten, wie viel der nächste Umzug oder Projekt kosten soll, können Sie das mit „MyTravo“ ausrechnen. Hier können alle benötigten Materialien und deren Kosten leicht hinzugefügt und zusammengerechnet werden. Die App ist kostenlos, per In-App-Kauf können Sie weitere Funktionen erhalten.

Links: Android, Webseite