Relax to Death: Herzschmerz-Horror für nicht ganz so Hartgesottene

An einem kalten Herbsttag ist ein DVD-Abend vermutlich die gemütlichere Variante, als draußen von Haus zu Haus zu ziehen und nach Süßigkeiten zu betteln. Da kann man schon mal Mitleid für die armen Kinder haben.

Für all diejenigen, die sich zusammen mit ihren Liebsten zu Halloween ein wenig gruseln wollen, ohne die romantische Stimmung dabei zu ruinieren, haben wir hier eine kleine Sammlung für Sie zusammengestellt:

1) Interview mit einem Vampir
Der 1994 erschienene Fantasyfilm handelt von dem von Brad Pitt gespielten Vampir Louis de Pointe du Lac, der in einem Hotelzimmer im gegenwärtigen San Francisco dem Reporter Daniel Malloy von seinem Leben in den verschiedenen Jahrhunderten berichtet.

Dieser Rückblick bildet den Kern des Films, der auf dem Roman „Interview with the Vampire“ von Anne Rice 1976 basiert.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9ACx0r8m0s4

2) Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen
Auch in diesem Fall hat ein Roman die Vorlage geboten. Die gesamte Twilight-Saga basiert auf der Buchreihe von Stephenie Meyer.

Die 17-jährige Bella zieht von ihrer Mutter in Phoenix zu ihrem Vater nach Forks. In der Schule trifft sie auf den mysteriösen Edward Cullen, der, wie sich später herausstellt, Vampir ist und in den sie sich Hals über Kopf verliebt.

In der Beziehung des ungleichen Paars passiert ein gefährliches Abenteuer nach dem anderen, obwohl sie doch nichts anderes wollen als glücklich miteinander zu leben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3) Ghost – Nachricht von Sam
Sam Wheat (Patrick Swayze) und seine Freundin Molly Jensen (Demi Moore) werden nach einem Kinoabend von Straßenräubern bedroht. Sam Wheat wird daraufhin erschossen und wandelt zunächst unbemerkt seitdem als Geist auf der Erde.

Um seine Freundin vor dem Mörder zu schützen, der zusätzlich noch in ihre Wohnung einbricht, um nach etwas zu suchen, wendet er sich an Geisterbeschwörerin Oda Mae Brown (Whoopi Goldberg – Oscar für beste Nebendarstellerin).

Zusammen versuchen sie den Mörder zu stoppen.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=__QUdFiC_g0

4) Warm Bodies
Bei Warm Bodies handelt es sich um einen Zombiefilm – allerdings eine lustige und romantische Variante – bei der sich ein Zombie namens „R“ in eine Frau verliebt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden