Absolut HOT Hittipp: Jackson Wang & Galantis – Pretty Please

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Der House-Sound des schwedischen Duos Galantis plus den Hong Kong Rapper Jackson Wang – das klingt verrückt und das ist es auch!
Ein einzigartiger, Bounciger Party-Sound, auf den sich ausgezeichnet tanzen lässt!
Unser Hittipp der Woche: Jackson Wang & Galantis mit Pretty Please

Wo hören Sie Absolut relax? Jetzt Digitalradios gewinnen!

Ganz Deutschland hört Absolut relax – wir möchten wissen wo genau!

Verraten Sie uns deshalb mit Ihrer Sprachnachricht per WhatsApp wo in Deutschland Sie Absolut relax hören und gewinnen Sie mit etwas Glück hochwertige Digitalradios von TechniSat – für noch mehr Hörgenuss in bester Qualität!

Zum Beispiel das TechniSat Transita 200 oder das TechniSat Flex Steckdosenradio:




So einfach funktionierts:

Schicken Sie uns Ihre Sprachnachricht per WhatsApp, in der Sie uns verraten, wo in Deutschland Sie Absolut relax hören! Gerne auch, warum 🙂

Beispiel: „Hallo, ich bin Anja aus Frankfurt und ich höre Absolut relax immer beim Frühstücken, weil ich die Musik so entspannend finde!“



Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Falls Sie Absolut relax noch nicht eingespeichert haben, fügen Sie unsere Telefonnummer hinzu: 094150207477

2. Öffnen Sie das Nachrichtenfenster zu unserem Kontakt auf WhatsApp:
WhatsApp Sprachnachricht an Absolut relax schicken

3. Schicken Sie uns Ihre Sprachnachricht (siehe Grafik) und verraten Sie uns Ihren Namen und wo Sie gerne Absolut relax hören (gerne auch warum)!

4. Damit Sie gewinnen können:
Schicken Sie uns unbedingt Ihre Kontaktdaten per geschriebener Nachricht hinterher:
Vorname, Name und Ihre Adresse.



Mit Ihrer Nachricht erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen von Absolut relax einverstanden.
Teilnahmebedingungen


Die Gewinner werden per Los entschieden und telefonisch benachrichtigt.

Viel Glück! 🙂

Unsere bisherigenGewinner:

Wir gratulieren herzlich:

Raimund Erhard aus Kinsau (Bayern)

András Schondorf aus Lostau (Sachsen-Anhalt)

Kerstin Sewina aus Krefeld (NRW)

Alina Boemke aus Köln (NRW)

Gert Reisch aus Ludwigsburg (Baden-Württemberg)

Martina Scheck aus Unterweikertshofen (Bayern)

Andreas Graap aus Grasberg (Niedersachsen)

Anja Fockenberg aus Bottrop-Grafenwald (NRW)

Franziska Dauer aus Halle (Sachsen-Anhalt)

Werden Sie jetzt Techniheld

Wenn Sie nicht so lange warten wollen, können Sie sich auch ein Digitalradio online kaufen und dabei etwas Gutes tun: Ein Teil des Kaufpreise unterstützt lokale Händler, Dienstleister, Gastronomen, Institutionen oder Vereine!

Hier mitmachen und Techniheld werden

Absolut HOT Hittipp: Marshmello & Halsey – Be Kind

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Der US DJ und Produzent Marshmello hat sich mit Halsey zusammengetan!
Die US Sängerin, die ihr vielleicht von dem Chainsmokers-Hit „Closer“ kennt!
Herausgekommen ist der Track: Be Kind!
Die Dance-Ballade erzählt von Vertrauensproblemen und bleibt hängen, besonders wegen ihrem Ohrwurm-Refrain!
Unser Hittipp der Woche: Marshmello und Halsey mit Be Kind

Absolut HOT Hittipp: Midnight Kids – Monsters

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Hinter dem Namen Midnight Kids verstecken sich Kyle Girard und Dylan Lee aus Los Angeles.
Und obwohl sie erst wenige Songs rausgebracht haben, sind sie in der Musikszene schon ziemlich bekannt! Jetzt kommt auch ihre erste richtige EP raus, mit der Single Monsters!
Und die geht absolut ins Ohr:
Besonders wenn Sängerin Michelle Buzz im Refrain tönt:
We Are The Monsters Causing Trouble in Paradise!
Unser Hittipp der Woche: Midnight Kids mit Monsters!

Absolut HOT Hittipp: Kygo & Sasha Sloan – I’ll Wait

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Kygo trifft einfach verdammt oft den Zahn der Zeit. Und das schafft er Norweger auch mit seiner neuen Single! „I’ll Wait“ heißt die und erzählt die Geschichte von einer Fernbeziehung, und die haben es derzeit ja bekanntlich besonders schwer.
Toller Song mit toller Sängerin:

Unser Hittipp der Woche: Kygo und Sasha Sloan mit I’ll Wait!

So startet man einen automatischen Sendersuchlauf beim Digitalradio

Eine der wichtigsten Funktionen eines Digitalradios ist der Sendersuchlauf:

Egal ob es neue Sender gibt, der Empfang verbessert wurde, ein Kanalwechsel stattgefunden hat, oder man die Programmvielfalt in einem neuen Sendegebiet erkunden will: Der Sendersuchlauf ist das wichtigste Mittel um die maximale Vielfalt eines Digitalradios genießen zu können.

Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Digitalradio-Hörer müssen die Funktion deshalb erst mal auf ihrem Gerät finden.

Deshalb zeigen wir anhand von 10 wichtigen Digitalradio-Herstellern, wie einfach der Suchlauf funktioniert. Dieser ist auch bei anderen Geräten der jeweiligen Hersteller oder sogar bei ganz anderen Herstellern oft sehr ähnlich.


NOXON dRadio 110:

  • 1. Der Sendersuchlauf bei einem Digitalradio von Noxon kann ganz einfach gestartet werden:
  • 2. Bei der Tastenleiste oben auf dem Radio,einfach auf die Taste „SCAN“ drücken und schon wird der Suchlauf gestartet
  • 3. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit den Sendersuchlauf zu starten: Zuerst den kleinen silbernen Schalter neben dem Drehknopf betätigen, um in das Menü zu kommen
  • 4. Im Menü das Auswahlfeld DAB anklicken, indem man den Drehknopf durchdrückt
  • 5. Danach Suchlauf auswählen
  • 6. Die Sendersuche wird gestartet
  • 7. Genauso leicht kann auch die Senderliste geöffnet werden: Drehknopf durchdrücken und danach einfach Lieblingssender, durch Scrollen, auswählen
  • 8. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit die Senderliste zu öffnen: Zuerst ins Menü gehen und dort die Senderliste auswählen
  • 9. Nun den gewünschten Sender einfach aussuchen


Hier finden Sie ein ähnliches Modell von NOXON, bei dem Sie, wie oben beschrieben, vorgehen können: ►NOXON dRadio 110


TechniSat DigitRadio 500:

  • 1. So einfach funktioniert der Sendersuchlauf bei Technisat:
  • 2. Auf das Anzeigefeld klicken, das wie eine Liste aufgebaut ist
  • 3. Auf „Scannen“ drücken
  • 4. Das Gerät sucht nach Sendern
  • 5. In der Senderliste den gewünschten Sender auswählen
  • 6. Auch die Senderliste kann ganz einfach geöffnet werden: Das Anzeigefeld, das wie ein offenes Buch ausschaut, anklicken
  • 7. Gewünschten Sender auswählen


Hier können Sie das Modell kaufen: ►TechniSat DigitRadio 500


Roberts Revival RD 60:

  • 1. So einfach funktioniert der Sendersuchlauf bei einem Digitalradio von Roberts
  • 2. Auf die Taste „Auto Tune“ drücken
  • 3. Es wird nach Sender gescannt
  • 4. Um den gewünschten Sender auszuwählen, einfach den Drehknopf mit der Aufschrift „Tuning“ benutzen (dies stellt gleichzeitig auch die Senderliste dar)


Das Retro-Modell gibt es auch zu kaufen: ►Roberts Revival RD 60


Albrecht Digitalradio DR 881:

  • 1. Der Sendersuchlauf beim Radio von Albrecht kann nur per Fernbedienung aktiviert werden:
  • 2. Als erstes auf die Taste „Menu“ drücken
  • 3. Sendersuchlauf auswählen
  • 4. Nun gibt es die Wahl zwischen diesen drei Möglichkeiten: Schneller Scan, Kompletter Scan und Manuell Tunen. Einfach eins davon auswählen.
  • 5. Der Sendersuchlauf wird gestartet
  • 6. Um die Senderliste zu öffnen, einfach die Pfeiltasten auf der Fernbedienung, oder oben am Radio selbst, betätigen und mit der Taste „Select" den gewünschten Sender auswählen


Hier gibt es das Modell zu kaufen: ►Albrecht Digitalradio DR 881


Sangean DPR 34 +:

  • 1. Den Sendersuchlauf bei dem tragbaren Sangean Digitalradio zu starten ist ein bisschen komplizierter:
  • 2. Als erstes das Menürad (seitlich rechts) für zwei Sekunden gedrückt halten, um in das Menü zu kommen
  • 3. „Find Services“ anklicken, indem man das Rädchen kurz durchdrückt
  • 4. Durch hoch und runter Drehen des Menürads, den Dienst „Scan“ auswählen und durch Drücken des Rädchens bestätigen
  • 5. Der Sendersuchlauf wird aktiviert und der zuerst gefundene Sender abgespielt, sobald der Vorgang abgeschlossen ist
  • 6. Um die Senderliste zu öffnen, einfach nur das Menürädchen hin- und herdrehen, bis der Lieblingssender gefunden wurde und durch Drücken vom Rädchen, den gewünschten Sender bestätigen


Hier eine kleine ►Bedienungsanleitung

Das Gerät finden Sie hier: ►Sangean DPR 34 +


Ubisound 2go – portables Steckdosenradio DAB+:

  • 1. Beim Einschalten des Geräts von UbiSound erfolgt ein automatischer Sendersuchlauf. Sie können ihn aber auch manuell durchführen:
  • 2. Beim Drücken der Taste 4, erscheinen verschiedene Menüpunkte auf dem Display
  • 3. „Einstellungen“ auswählen, indem man mit den Tasten 2 und 3 nach oben und unten „scrollt“ und die Option mit Taste 4 bestätigt
  • 4. Die Option „Sendersuche“ auswählen und ebenfalls mit Taste 4 bestätigen
  • 5. Mit der Taste 3 kann nun gewählt werden, ob alle Frequenzbereiche oder nur DAB+ oder UKW-Sender gesucht werden sollen. Mit der Taste 2 einfach die Auswahl bestätigen
  • 6. Vor der Sendersuche wird noch gefragt, ob alle vorherigen Sender gelöscht werden sollen. Mit den Tasten 3 und 4 kann man dies bejahen oder verneinen
  • 7. Danach wird der Sendersuchlauf automatisch gestartet
  • 8. Die Senderliste kann geöffnet werden, indem man die Taste 4 drückt und die Option "Senderliste" auswählt
  • 9. Nun kann mithilfe der Tasten 2 und 3 der Wunschsender ausgewählt werden


Hier eine kleine ►Bedienungsanleitung

Hier geht es zur ►Website

Das Gerät können Sie hier kaufen: ►Ubisound 2go – portables Steckdosenradio DAB+


Imperial Dabman 20:

  • 1. Beim Digitalradio Imperial Dabman kann der Sendersuchlauf ganz einfach gestartet werden:
  • 2. Für einen schnellen Sendersuchlauf, einfach die Taste „SCAN/ST“ kurz drücken. Für einen kompletten Suchlauf mit allen verfügbaren Radiosender die „SCAN/ST“ Taste gedrückt halten
  • 3. Sender können ausgewählt werden, indem man die Tasten „CH+“ oder „CH-“ betätigt (das stellt gleichzeitig auch die Senderliste dar)


Hier finden Sie eine kleine ►Bedienungsanleitung

Hier geht es zum Produkt: ►Imperial Dabman 20


Sonoro Relax Radio:

  • 1. So einfach funktioniert der Sendersuchlauf beim Sonoro Relax Radio:
  • 2. Als erstes die Taste „SETUP“ betätigen, um die verschiedenen Dienste aufrufen zu können
  • 3. Mithilfe des Drehknopfs „Vollständiger Suchlauf“ auswählen und anklicken, indem man den Drehknopf durchdrückt
  • 4. Die Senderliste kann auch ganz einfach geöffnet werden: 1. Zuerst die Taste „SETUP“ drücken, um die verschiedenen Dienste aufzurufen
  • 5. Den Button „Senderliste“ auswählen
  • 6. Wunschsender heraussuchen


Das Produkt gibt es hier zu kaufen: ►Sonoro Relax Radio


DUAL Radio Station iR 10:

  • 1. Der Sendersuchlauf beim Dual Digitalradio kann auch ganz einfach gestartet werden:
  • 2. Auf die Taste auf der „DAB“ steht, drücken, um das DAB-Menü zu öffnen
  • 3. "Scannen" anklicken, um den Sendersuchlauf zu starten
  • 4. Nach dem Scan wird man automatisch auf die Senderliste weitergeleitet, in der man den gewünschten Sender auswählen kann
  • 5. Die Senderliste ist auch ganz leicht zu öffnen: 1. Auf die Taste mit dem aufgeschlagenen Buch drücken
  • 6. Lieblingssender auswählen


Hier finden Sie das Radio auch online: ►DUAL Radio Station iR 10


Pure Evoke D2 Radio:

  • 1. So leicht funktioniert der Sendersuchlauf beim Radio Pure Evoke:
  • 2. Die Taste „Menu“ drücken
  • 3. Mit dem „Select“-Drehrad die Option „Auto-Einstellung“ auswählen und darauf klicken, indem man das Drehrädchen durchdrückt
  • 4. Der Sendersuchlauf wird gestartet
  • 5. Ebenfalls kann der gewünschte Sender ganz einfach ausgewählt werden, indem man das „Select“-Rädchen dreht (das stellt auch gleichzeitig die Senderliste dar) und den Sender, durch Durchdrücken des Rädchens, auswählt


Das Gerät können Sie hier kaufen: ►Pure Evoke D2 Radio


Absolut HOT Hittipp: Alan Walker & Ava Max – Alone Pt. 2

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Gut 3 Jahre ist es her seit der Norweger Alan Walker seinen Welthit Alone rausgebracht hat. Jetzt hat er sich mal eben Ava Max für den Gesang geholt und Alone Part 2 veröffentlicht!
Mit dem ersten Teil von Alone hat der Song außer dem Namen eigentlich nichts zu tun.
Dafür hat er aber ein echt episches Video: Eine kurze Indiana Jones Story auf der Suche nach einem mysteriösen Archäologischen Fund.
Und ganz nebenbei klingt der Song auch nach einem riesen Hit:
Unser Hittipp der Woche:

Alan Walker und Ava Max mit Alone Part 2!

Absolut HOT Hittipp – Diplo – On My Mind (feat. Sidepiece)

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Gerade erst hat Diplo zusammen mit den Jonas Brothers einen Poptrack veröffentlicht, jetzt geht er wieder zurück zu seinen EDM-Wurzeln.
Gemeinsam mit dem Produzenten-Duo Sidepiece hat er einen swingigen House-Track gemacht, mit einem Gesangs-Loop der im Kopf bleibt.
Unser Hittipp der Woche: Diplo und Sidepiece mit On My Mind!

Absolut HOT Hittipp – The Chainsmokers – PS: I Hope You’re Happy feat. Blink 182

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Eine Absolute Premiere bei unserem Hittipp: Die Band Blink 182!
Die haben sich die Chainsmokers nämlich geschnappt und mit ihnen einen Song veröffentlicht und der heißt: PS: I Hope You’re Happy.

Wir finden: eine etwas rockigere Chainsmokers-Nummer mit Gesangspassagen von Blink 182 und einer Strophe, die schon sehr an deren Hit „I Miss You“ erinnert.

Starker Song, echt cooles Video und unser Hittipp der Woche:
The Chainsmokers und Blink 182 mit PS: I Hope You’re Happy

Absolut HOT Hittipp: Steve Aoki, Sting & Shaed – 2 In A Million

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Steve Aoki packt ordentlich einen aus!
Neben dem Indie-Trio Shaed hat er sich keinen geringeren als Superstar Sting für den Gesang geholt und mit ihnen zusammen die Single 2 In A Million produziert!

Das Ergebnis ist ein balladesk-poppiger Ohrwurm mit exotischem Refrain, der hängen bleibt und absolutem Hitpotenzial!
Unser Hittipp der Woche:
Steve Aoki, Sting und Shaed mit 2 In A Million!