Absolut HOT Hittipp: Madeon – Be Fine

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Den Namen Hugo Leclerq kennt kein Mensch, wenn dann kennt man seinen Künstlernamen Madeon!
Der junge Franzose hat schon einige tanzbare Hits abgeliefert und so klingt auch sein neuer Song „Be Fine“!
Ein Feelgood Elektropunk Track, der ein bisschen in Richtung Daft Punk geht,
dabei aber noch smoother und ein kleines bisschen pornös klingt!
Unser Hittipp der Woche: Madeon mit Be Fine

Wo hören Sie Absolut relax? Jetzt Digitalradios gewinnen!

Ganz Deutschland hört Absolut relax – wir möchten wissen wo genau!

Verraten Sie uns deshalb mit Ihrer Sprachnachricht per WhatsApp wo in Deutschland Sie Absolut relax hören und gewinnen Sie mit etwas Glück hochwertige Digitalradios von TechniSat – für noch mehr Hörgenuss in bester Qualität!

Zum Beispiel das TechniSat Transita 200 oder das TechniSat Flex Steckdosenradio:




So einfach funktionierts:

Schicken Sie uns Ihre Sprachnachricht per WhatsApp, in der Sie uns verraten, wo in Deutschland Sie Absolut relax hören! Gerne auch, warum 🙂

Beispiel: „Hallo, ich bin Anja aus Frankfurt und ich höre Absolut relax immer beim Frühstücken, weil ich die Musik so entspannend finde!“



Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Falls Sie Absolut relax noch nicht eingespeichert haben, fügen Sie unsere Telefonnummer hinzu: 094150207477

2. Öffnen Sie das Nachrichtenfenster zu unserem Kontakt auf WhatsApp:
WhatsApp Sprachnachricht an Absolut relax schicken

3. Schicken Sie uns Ihre Sprachnachricht (siehe Grafik) und verraten Sie uns Ihren Namen und wo Sie gerne Absolut relax hören (gerne auch warum)!

4. Damit Sie gewinnen können:
Schicken Sie uns unbedingt Ihre Kontaktdaten per geschriebener Nachricht hinterher:
Vorname, Name und Ihre Adresse.



Mit Ihrer Nachricht erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen von Absolut relax einverstanden.
Teilnahmebedingungen


Die Gewinner werden per Los entschieden und telefonisch benachrichtigt.

Viel Glück! 🙂

Absolut HOT Hittipp: Sofi Tukker – Purple Hat

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Das US-Duo Sofi Tukker feiert gerne wilde Parties und um genau solche Parties dreht sich ihr neuer Song!
Der heißt Purple Hat, und ist eine verrückte Mischung aus hypnotischen Sprechgesang, Beat, Gesang und funky Gitarrenriff.
Am Anfang des Songs denkt man sich: Was zur Hölle? Am Ende will man ihn nochmal hören!
Ein Song der etwas absolut Anderes ist und deshalb einfach hängenbleibt:
Unser Hittipp der Woche: Sofi Tukker mit Purple Hat!

Absolut HOT Hittipp: Diplo & Jonas Brothers – Lonely

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Diplo und die Jonas Brothers, da war doch was?
Genau: Diplo hat für Ärger gesorgt, weil er die geheime Hochzeit von Joe Jonas auf Instagram ausgeplaudert hat.
Jetzt machen sie aber sogar zusammen Musik mit ihrem neuen Song „Lonely“!
Und im Video entschuldigt sich Diplo genau für diese Geschichte!
Starke Geschichte und starker Song: Unser Hittipp der Woche!
Diplo und die Jonas Brothers – mit Lonely!

Absolut HOT Hittipp: Tiësto, Mabel – God Is A Dancer

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Tiësto kann auch Crossover-Hits, das hat er mit seinen Songs Jackie Chan und Ritual gezeigt!
In seinem neuen Track „God Is A Dancer“ lässt er dafür jetzt die Britin Mabel zeigen wie gut sie singen kann und im Video: Wie gut sie tanzen kann!
Eine Absolute Dance-Hymne und unser Hittipp der Woche:
Tiësto und Mabel mit God Is A Dancer!

Absolut HOT Hittipp: Steve Aoki & Backstreet Boys – Let It Be Me

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Steve Aoki macht gemeinsame Sache mit – man glaubt es kaum – den Backstreet Boys!
Das Ergebnis ist ein radiotauglicher Dancesong, mit Gitarren-Strophen und Dance-Refrain.
Besonders gut gefällt uns das Video dazu, das die emotionalen Geschichten von mehreren Menschen erzählt.

Hörenswert und sehenswert: Unser Hittipp der Woche:
Steve Aoki und die Backstreetboys mit Let It Be Me!

So startet man einen automatischen Sendersuchlauf beim Digitalradio

Eine der wichtigsten Funktionen eines Digitalradios ist der Sendersuchlauf:

Egal ob es neue Sender gibt, der Empfang verbessert wurde, ein Kanalwechsel stattgefunden hat, oder man die Programmvielfalt in einem neuen Sendegebiet erkunden will: Der Sendersuchlauf ist das wichtigste Mittel um die maximale Vielfalt eines Digitalradios genießen zu können.

Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Digitalradio-Hörer müssen die Funktion deshalb erst mal auf ihrem Gerät finden.

Deshalb zeigen wir anhand von 10 wichtigen Digitalradio-Herstellern, wie einfach der Suchlauf funktioniert. Dieser ist auch bei anderen Geräten der jeweiligen Hersteller oder sogar bei ganz anderen Herstellern oft sehr ähnlich.


NOXON dRadio 110:

  • 1. Der Sendersuchlauf bei einem Digitalradio von Noxon kann ganz einfach gestartet werden:
  • 2. Bei der Tastenleiste oben auf dem Radio,einfach auf die Taste „SCAN“ drücken und schon wird der Suchlauf gestartet
  • 3. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit den Sendersuchlauf zu starten: Zuerst den kleinen silbernen Schalter neben dem Drehknopf betätigen, um in das Menü zu kommen
  • 4. Im Menü das Auswahlfeld DAB anklicken, indem man den Drehknopf durchdrückt
  • 5. Danach Suchlauf auswählen
  • 6. Die Sendersuche wird gestartet
  • 7. Genauso leicht kann auch die Senderliste geöffnet werden: Drehknopf durchdrücken und danach einfach Lieblingssender, durch Scrollen, auswählen
  • 8. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit die Senderliste zu öffnen: Zuerst ins Menü gehen und dort die Senderliste auswählen
  • 9. Nun den gewünschten Sender einfach aussuchen


Hier finden Sie ein ähnliches Modell von NOXON, bei dem Sie, wie oben beschrieben, vorgehen können: ►NOXON dRadio 110


TechniSat DigitRadio 500:

  • 1. So einfach funktioniert der Sendersuchlauf bei Technisat:
  • 2. Auf das Anzeigefeld klicken, das wie eine Liste aufgebaut ist
  • 3. Auf „Scannen“ drücken
  • 4. Das Gerät sucht nach Sendern
  • 5. In der Senderliste den gewünschten Sender auswählen
  • 6. Auch die Senderliste kann ganz einfach geöffnet werden: Das Anzeigefeld, das wie ein offenes Buch ausschaut, anklicken
  • 7. Gewünschten Sender auswählen


Hier können Sie das Modell kaufen: ►TechniSat DigitRadio 500


Roberts Revival RD 60:

  • 1. So einfach funktioniert der Sendersuchlauf bei einem Digitalradio von Roberts
  • 2. Auf die Taste „Auto Tune“ drücken
  • 3. Es wird nach Sender gescannt
  • 4. Um den gewünschten Sender auszuwählen, einfach den Drehknopf mit der Aufschrift „Tuning“ benutzen (dies stellt gleichzeitig auch die Senderliste dar)


Das Retro-Modell gibt es auch zu kaufen: ►Roberts Revival RD 60


Albrecht Digitalradio DR 881:

  • 1. Der Sendersuchlauf beim Radio von Albrecht kann nur per Fernbedienung aktiviert werden:
  • 2. Als erstes auf die Taste „Menu“ drücken
  • 3. Sendersuchlauf auswählen
  • 4. Nun gibt es die Wahl zwischen diesen drei Möglichkeiten: Schneller Scan, Kompletter Scan und Manuell Tunen. Einfach eins davon auswählen.
  • 5. Der Sendersuchlauf wird gestartet
  • 6. Um die Senderliste zu öffnen, einfach die Pfeiltasten auf der Fernbedienung, oder oben am Radio selbst, betätigen und mit der Taste „Select" den gewünschten Sender auswählen


Hier gibt es das Modell zu kaufen: ►Albrecht Digitalradio DR 881


Sangean DPR 34 +:

  • 1. Den Sendersuchlauf bei dem tragbaren Sangean Digitalradio zu starten ist ein bisschen komplizierter:
  • 2. Als erstes das Menürad (seitlich rechts) für zwei Sekunden gedrückt halten, um in das Menü zu kommen
  • 3. „Find Services“ anklicken, indem man das Rädchen kurz durchdrückt
  • 4. Durch hoch und runter Drehen des Menürads, den Dienst „Scan“ auswählen und durch Drücken des Rädchens bestätigen
  • 5. Der Sendersuchlauf wird aktiviert und der zuerst gefundene Sender abgespielt, sobald der Vorgang abgeschlossen ist
  • 6. Um die Senderliste zu öffnen, einfach nur das Menürädchen hin- und herdrehen, bis der Lieblingssender gefunden wurde und durch Drücken vom Rädchen, den gewünschten Sender bestätigen


Hier eine kleine ►Bedienungsanleitung

Das Gerät finden Sie hier: ►Sangean DPR 34 +


Ubisound 2go – portables Steckdosenradio DAB+:

  • 1. Beim Einschalten des Geräts von UbiSound erfolgt ein automatischer Sendersuchlauf. Sie können ihn aber auch manuell durchführen:
  • 2. Beim Drücken der Taste 4, erscheinen verschiedene Menüpunkte auf dem Display
  • 3. „Einstellungen“ auswählen, indem man mit den Tasten 2 und 3 nach oben und unten „scrollt“ und die Option mit Taste 4 bestätigt
  • 4. Die Option „Sendersuche“ auswählen und ebenfalls mit Taste 4 bestätigen
  • 5. Mit der Taste 3 kann nun gewählt werden, ob alle Frequenzbereiche oder nur DAB+ oder UKW-Sender gesucht werden sollen. Mit der Taste 2 einfach die Auswahl bestätigen
  • 6. Vor der Sendersuche wird noch gefragt, ob alle vorherigen Sender gelöscht werden sollen. Mit den Tasten 3 und 4 kann man dies bejahen oder verneinen
  • 7. Danach wird der Sendersuchlauf automatisch gestartet
  • 8. Die Senderliste kann geöffnet werden, indem man die Taste 4 drückt und die Option "Senderliste" auswählt
  • 9. Nun kann mithilfe der Tasten 2 und 3 der Wunschsender ausgewählt werden


Hier eine kleine ►Bedienungsanleitung

Hier geht es zur ►Website

Das Gerät können Sie hier kaufen: ►Ubisound 2go – portables Steckdosenradio DAB+


Imperial Dabman 20:

  • 1. Beim Digitalradio Imperial Dabman kann der Sendersuchlauf ganz einfach gestartet werden:
  • 2. Für einen schnellen Sendersuchlauf, einfach die Taste „SCAN/ST“ kurz drücken. Für einen kompletten Suchlauf mit allen verfügbaren Radiosender die „SCAN/ST“ Taste gedrückt halten
  • 3. Sender können ausgewählt werden, indem man die Tasten „CH+“ oder „CH-“ betätigt (das stellt gleichzeitig auch die Senderliste dar)


Hier finden Sie eine kleine ►Bedienungsanleitung

Hier geht es zum Produkt: ►Imperial Dabman 20


Sonoro Relax Radio:

  • 1. So einfach funktioniert der Sendersuchlauf beim Sonoro Relax Radio:
  • 2. Als erstes die Taste „SETUP“ betätigen, um die verschiedenen Dienste aufrufen zu können
  • 3. Mithilfe des Drehknopfs „Vollständiger Suchlauf“ auswählen und anklicken, indem man den Drehknopf durchdrückt
  • 4. Die Senderliste kann auch ganz einfach geöffnet werden: 1. Zuerst die Taste „SETUP“ drücken, um die verschiedenen Dienste aufzurufen
  • 5. Den Button „Senderliste“ auswählen
  • 6. Wunschsender heraussuchen


Das Produkt gibt es hier zu kaufen: ►Sonoro Relax Radio


DUAL Radio Station iR 10:

  • 1. Der Sendersuchlauf beim Dual Digitalradio kann auch ganz einfach gestartet werden:
  • 2. Auf die Taste auf der „DAB“ steht, drücken, um das DAB-Menü zu öffnen
  • 3. "Scannen" anklicken, um den Sendersuchlauf zu starten
  • 4. Nach dem Scan wird man automatisch auf die Senderliste weitergeleitet, in der man den gewünschten Sender auswählen kann
  • 5. Die Senderliste ist auch ganz leicht zu öffnen: 1. Auf die Taste mit dem aufgeschlagenen Buch drücken
  • 6. Lieblingssender auswählen


Hier finden Sie das Radio auch online: ►DUAL Radio Station iR 10


Pure Evoke D2 Radio:

  • 1. So leicht funktioniert der Sendersuchlauf beim Radio Pure Evoke:
  • 2. Die Taste „Menu“ drücken
  • 3. Mit dem „Select“-Drehrad die Option „Auto-Einstellung“ auswählen und darauf klicken, indem man das Drehrädchen durchdrückt
  • 4. Der Sendersuchlauf wird gestartet
  • 5. Ebenfalls kann der gewünschte Sender ganz einfach ausgewählt werden, indem man das „Select“-Rädchen dreht (das stellt auch gleichzeitig die Senderliste dar) und den Sender, durch Durchdrücken des Rädchens, auswählt


Das Gerät können Sie hier kaufen: ►Pure Evoke D2 Radio


Absolut HOT Hitipp: Sam Feldt – Post Malone (feat. RANI)

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Ganz schön frech, dieser Holländer Sam Feldt.
Nimmt sich einfach den Namen vom Rapper Post Malone und verwendet ihn als Titel seines neuen Songs!

Der Song selbst ist eine absolute Partyhymne und feiert das Wochenende, Individualität und natürlich Party machen wie Post Malone!
Ein bisschen wird sich der Rapper also bestimmt geehrt fühlen:
Unser Hittipp der Woche: Sam Feldt feat Rani mit Post Malone!

Absolut HOT Hittipp: Martin Garrix feat. JRM – These Are The Times

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Martin Garrix hat sich erst im Mai den Knöchel gebrochen als er bei einem Auftritt zu viel rumgesprungen ist.
Die Zeit im Krankenhaus hat er aber anscheinend gut genutzt:
Zusammen mit dem Sänger JRM hat er nämlich jetzt den Song „These Are The Days“ veröffentlicht.

Herausgekommen ist ein Happy-Song, der ein bisschen an Avicii erinnert, zusammen mit einem verliebten Video, das fast mehr Werbeclip als Musikvideo ist.
Solltet ihr also gesehen und vor allem gehört haben!

Martin Garrix feat. JRM mit These Are The Times

Absolut HOT Hittipp – Illenium, John Bellion – Good Things Fall Apart

Ein ganz heißer Musiktipp kommt jede Woche aus unserer Redaktion – online und natürlich ON AIR!

Illenium ist 28 Jahre jung, kommt aus Amerika und macht Musik, die hängenbleibt!

Seinen neuer Song „Good Things Fall Apart hat er zusammen mit Singer-Songwriter Jon Bellion geschrieben.
Getragen wird der Song von einer smoothen Gitarrenstrophe, die dann in einen ordentlichen Future-Bass Refrain übergeht.

Richtig gut ist auch das Video:
Das zeigt eine Zukunftsvision von einer Menschheit, die die Erde zerstört hat uns sich einen neuen Planeten suchen muss.

Unser Hittipp der Woche: Illenium und Jon Bellion mit Good Things Fall Apart