Absolut Ostern: Die 5 kuriosesten Bräuche

Neben Weihnachten sorgen sie mit unter für die kräftigsten Umsatzsteigerungen im Jahr: Die Osterfeiertage. Die Deko wird wieder rausgeholt, die Süßigkeiten und Eier werden versteckt, die Hefezöpfe gebacken. Ostern wird in vielen Teilen der Welt gefeiert und das mit den verschiedensten Bräuchen, wir haben fünf davon zusammengesucht:

Das Osterwasser

Heute ist es ein anderes Wort für einen Schnaps, der zu Ostern getrunken wird, doch das „Osterwasser“ hat eine lange Tradition, die in einigen Teilen Schwedens noch immer gepflegt wird. Dort schleichen sich manche Frauen still und heimlich in einer Art Nacht und Nebel-Aktion zur nächsten Quelle, um das sogenannte Osterwasser zu holen.

Neben heilender Kraft soll dieses auch die Fruchtbarkeit und Schönheit fördern. Verheiratete Frauen sind teilweise sogar überzeugt schneller schwanger zu werden, wenn sie sich mit dem Osterwasser waschen. Und diejenige, die verliebt war/ist sollte heimlich den Mann mit dem Wasser besprenkeln, damit er die Zuneigung erwidert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Der Tschechische Peitschen-Montag

In Tschechien dürfen Jungs und Männer an Ostern die Frauen und Mädchen verhauen. An den Weidenbäumen trifft sich dann quasi das ganze Dorf, um sich die Zweige abzuschneiden und für den Ostermontag zu sammeln. Diese werden zu einer Rute zusammengebunden, mit denen die Jagd losgeht.

Mit Gewalt hat das ganze aber nichts zu tun. Durch die sanften Schläge versprechen sich die Frauen und Mädchen, dass die Lebenskraft und Stärke der Zweige auf sie übergeht. Manch eine nach Deutschland ausgereiste Tschechin vermisst den Brauch sogar, so Anna Pojezdalova im Interview mit cafebabel.de. „Als richtiger Mann musst du mich zu Ostern verhauen“, sagt die Tschechin. Leider ist ihr deutscher Mann Pazifist und erfüllt ihr diesen Osterwunsch nicht.

Die Wasserschlacht in Polen

Es hat wohl weniger mit einem Wet-T-Shirt-Contest zu tun als mit einer langen Tradition, aber in Polen ist an Ostern eine Regenjacke zu empfehlen. Laut das-polen-magazin.de ist Ostermontag sogar der Tag mit dem höchsten Wasserverbrauch in Polen, denn angesagt ist eine riesige Wasserschlacht.

Ob mit Wasserpistolen, Wasserbomben, Kanistern, Flaschen oder Eimern bewaffnet, überall sind Menschen zu sehen, die sich gegenseitig nass machen. Ob Nonne oder Priester, ob Mann oder Frau, fast jeder ist bei dem Spektakel mit dabei, manchmal sogar die Feuerwehr mit ihren Löschfahrzeugen.

Das Heringsbegräbnis in Irland

Tanzwettbewerbe auf der Straße gibt es auch in anderen Ländern, aber das Heringsbegräbnis ist uns nur aus Irland bekannt. Symbolisch trägt man den Fisch zu Grabe und bestattet ihn. Der Grund ist dafür ist relativ simpel.
In der Fastenzeit bleib den Iren kaum etwas anderes als Hering zum Essen und weil diese nun zu Ende ist beerdigt man den Hering. Oft werden die Heringsbestattungen vom örtlichen Metzger organisiert, der sich natürlich freut, dass endlich wieder Fleisch und Wurscht auf die Tische kommt.

Die Kreuzigungsrituale und das Hals langziehen auf den Phillipinen

Auch auf den Phillipinen wird mit Hasen und bunten Eiern gefeiert. Scharf kritisiert werden allerdings die Kreuzigungsrituale. Zahlreiche streng Gläubige wollen sich dort von ihren Sünden befreien, peitschen sich selbst aus, oder lassen sich sogar kreuzigen.

Aber auch die Kinder müssen manchmal ein wenig leiden. Beim läuten der Kirchenglocken, fassen die Eltern ihre kleinen beim Kopf und heben sie hoch. Sie glauben, dass sie so größer werden und besser wachsen. Als Belohnung für die überstandenen Qualen gibt’s bunte Eier.

So feiert die Welt Muttertag

Hier in Deutschland wird der Muttertag immer am 2. Sonntag im Mai gefeiert. Aber auch in vielen anderen Ländern der Erde wird ein Tag der Mutter gewidmet! Begründerin des Muttertags war die Amerikanerin Anna Marie Jarvis. Durch eine Initiative etablierte sich zunächst ein Muttertag in den USA, der sich schnell über die ganze Welt verbreitet hat! Doch wann und wie wird eigentlich in anderen Ländern Muttertag gefeiert?


Frankreich (Letzter Sonntag im Mai)

Anders als bei uns feiert man in Frankreich den Muttertag am letzten Sonntag des Mais. Es gibt Blumen und Geschenke. Manchmal gibt es sogar einen Kuchen in Blumenstrauß-Form!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Japan (2. Sonntag im Mai)

Japanische Mütter dürfen sich Mütter traditionell über rote Nelken freuen! Sie sind ein Symbol für die Liebe der Kinder zu ihrer Mama! Außerdem freuen sich japanische Mütter über eine Massage oder Hilfe beim Hausputz.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Äthiopien

In Ländern Afrikas wird auch Muttertag gefeiert, allerdings ohne festes Datum. In Äthiopien hängt die Feier der Mutter mit der Regenzeit zusammen. Mit Beginn der Regenzeit werden Mütter von ihren Kindern und der Familie besucht und es wird mehrere Tage gefeiert und getanzt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Mongolei (Mutter-Kind-Tag)

In der Mongolei gibt es keinen ausgeschriebenen Muttertag. Hier wird stattdessen am 1. Juni der Mutter-Kind-Tag gefeiert, bei dem Eltern und Kinder eine schöne gemeinsame Zeit verbringen sollen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Russland (Weltfrauentag)

Auch in Russland gibt es keinen eigenen Muttertag. Dort werden Mütter am Internationalen Frauentag, den 8. März, geehrt! Beschenkt werden die Mamas mit Pralinen und Blumen!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Großbritannien (4. Sonntag vor Ostern)

Unsere britischen Nachbarn feiern ihre Mütter schon im März. Geschenke und Karten sind dort genauso üblich wie bei uns.

https://www.instagram.com/p/BSFlnoKFPqw/?tagged=britishmothersday&hl=de


 

Quellen: wikipedia, muttertag-tipps.com, match-patch.de, lottoland.at

Absolut Ostern: Die 5 kuriosesten Bräuche

Neben Weihnachten sorgen sie mit unter für die kräftigsten Umsatzsteigerungen im Jahr: Die Osterfeiertage. Die Deko wird wieder rausgeholt, die Süßigkeiten und Eier werden versteckt, die Hefezöpfe gebacken. Ostern wird in vielen Teilen der Welt gefeiert und das mit den verschiedensten Bräuchen, wir haben fünf davon zusammengesucht:

Das Osterwasser

Heute ist es ein anderes Wort für einen Schnaps, der zu Ostern getrunken wird, doch das „Osterwasser“ hat eine lange Tradition, die in einigen Teilen Schwedens noch immer gepflegt wird. Dort schleichen sich manche Frauen still und heimlich in einer Art Nacht und Nebel-Aktion zur nächsten Quelle, um das sogenannte Osterwasser zu holen.

Neben heilender Kraft soll dieses auch die Fruchtbarkeit und Schönheit fördern. Verheiratete Frauen sind teilweise sogar überzeugt schneller schwanger zu werden, wenn sie sich mit dem Osterwasser waschen. Und diejenige, die verliebt war/ist sollte heimlich den Mann mit dem Wasser besprenkeln, damit er die Zuneigung erwidert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Der Tschechische Peitschen-Montag

In Tschechien dürfen Jungs und Männer an Ostern die Frauen und Mädchen verhauen. An den Weidenbäumen trifft sich dann quasi das ganze Dorf, um sich die Zweige abzuschneiden und für den Ostermontag zu sammeln. Diese werden zu einer Rute zusammengebunden, mit denen die Jagd losgeht.

Mit Gewalt hat das ganze aber nichts zu tun. Durch die sanften Schläge versprechen sich die Frauen und Mädchen, dass die Lebenskraft und Stärke der Zweige auf sie übergeht. Manch eine nach Deutschland ausgereiste Tschechin vermisst den Brauch sogar, so Anna Pojezdalova im Interview mit cafebabel.de. „Als richtiger Mann musst du mich zu Ostern verhauen“, sagt die Tschechin. Leider ist ihr deutscher Mann Pazifist und erfüllt ihr diesen Osterwunsch nicht.

Die Wasserschlacht in Polen

Es hat wohl weniger mit einem Wet-T-Shirt-Contest zu tun als mit einer langen Tradition, aber in Polen ist an Ostern eine Regenjacke zu empfehlen. Laut das-polen-magazin.de ist Ostermontag sogar der Tag mit dem höchsten Wasserverbrauch in Polen, denn angesagt ist eine riesige Wasserschlacht.

Ob mit Wasserpistolen, Wasserbomben, Kanistern, Flaschen oder Eimern bewaffnet, überall sind Menschen zu sehen, die sich gegenseitig nass machen. Ob Nonne oder Priester, ob Mann oder Frau, fast jeder ist bei dem Spektakel mit dabei, manchmal sogar die Feuerwehr mit ihren Löschfahrzeugen.

Das Heringsbegräbnis in Irland

Tanzwettbewerbe auf der Straße gibt es auch in anderen Ländern, aber das Heringsbegräbnis ist uns nur aus Irland bekannt. Symbolisch trägt man den Fisch zu Grabe und bestattet ihn. Der Grund ist dafür ist relativ simpel.
In der Fastenzeit bleib den Iren kaum etwas anderes als Hering zum Essen und weil diese nun zu Ende ist beerdigt man den Hering. Oft werden die Heringsbestattungen vom örtlichen Metzger organisiert, der sich natürlich freut, dass endlich wieder Fleisch und Wurscht auf die Tische kommt.

Die Kreuzigungsrituale und das Hals langziehen auf den Phillipinen

Auch auf den Phillipinen wird mit Hasen und bunten Eiern gefeiert. Scharf kritisiert werden allerdings die Kreuzigungsrituale. Zahlreiche streng Gläubige wollen sich dort von ihren Sünden befreien, peitschen sich selbst aus, oder lassen sich sogar kreuzigen.

Aber auch die Kinder müssen manchmal ein wenig leiden. Beim läuten der Kirchenglocken, fassen die Eltern ihre kleinen beim Kopf und heben sie hoch. Sie glauben, dass sie so größer werden und besser wachsen. Als Belohnung für die überstandenen Qualen gibt’s bunte Eier.

Gewinnspiel: Hier gehts zum Oster-Hoppeln 

Jetzt auf einen von 3 Hasen tippen und ein Wochenende für 2 gewinnen:

https://goo.gl/UYY0GZ

 

Die 5 ausgefallensten Hochzeitsbräuche der Welt

Hochzeiten gibt es in den unterschiedlichsten Kulturen und Religionen. Zu jeder Hochzeit gehören auch bestimmte Bräuche und Traditionen.

Wir haben nach den 5 verrücktesten Hochzeitsbräuchen weltweit gesucht!



China – Emotionale Angelegenheit

Bei einer chinesischen Hochzeit wird es sehr emotional. Und zwar schon vor der Trauung! Die Braut ist nämlich verpflichtet, einen ganzen Monat lang jeden Tag eine Stunde zu weinen. Dies soll die Freude an der bevorstehenden Hochzeit verdeutlichen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Schottland – Es wird schmutzig!

Hier geht es richtig heftig zu! Das Brautpaar wird mit allerlei Schund beworfen, wie Fischsoße und faulen Eiern! Dies soll auf Schwierigkeiten des Ehelebens vorbereiten. Danach bindet man das Brautpaar an oder führt es durch die Stadt, um die Hochzeit bekannt zu machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Dänemark – Fremdküssen

Hier muss man schnell sein! Während nämlich eine Person des Brautpaars nicht im Raum ist, darf jeder der Gäste versuchen, die Braut oder den Bräutigam zu küssen.

https://www.instagram.com/p/BElvP3SloId/?tagged=marriagekiss


Borneo – Toilette verboten

Vom Brautpaar wird hier etwas nicht so Angenehmes verlangt… Braut und Bräutigam dürfen in Borneo ganze 3 Tage vor der Trauung nicht die Toilette aufsuchen! Dieser Brauch soll die Vermählten auf weitere Herausforderungen im gemeinsamen Alltag einstimmen.

https://www.instagram.com/p/BSBgSgOjMqV/?tagged=borneo


Rumänien – Kletterkünste zeigen

Hier muss der Bräutigam seine Künste im Klettern unter Beweis stellen! Seine Aufgabe ist es, einen Brautkranz von einer Baumkrone herunter zu schaffen! Hilfe bekommt er dabei von Familie und Freunden. Ist er erfolgreich, so setzt er seiner Vermählten den Kranz auf und es darf glücklich getraut werden!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


-> die besten Hochzeitslieder 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Mit Material von:

hoechstezeit.info
eat-the-world.com