Hintergrundchecks – „Lucy in the Sky with Diamonds“, „Born in the USA“ und „Wind of Change“

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen at the New Haven Coliseum von Carl Lender auf flickr – CC BY

Lucy in the Sky with Diamonds – The Beatles

Dieses Lied erschien 1967 auf dem Album „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ und ist wohl bezüglich seiner Entstehungsgeschichte der umstrittenste Beitrag der Beatles.

Der surrealistische Text kann mit Halluzinationen assoziiert werden, die durch LSD verursacht werden. In dem Titel ist sogar die Abkürzung zu finden (Lucy in the Sky with Diamonds) – nur Zufall oder eine verschlüsselte Botschaft?

Die Beatles gaben zwar zu LSD konsumiert zu haben – zur Blumenkinderzeit nicht ungewöhnlich – präsentierten jedoch eine eigene Version wie der Titel zustande gekommen ist: Johns Sohn Julian ging zusammen mit einem Mädchen namens Lucy in die Schule. Dort malte er ein Bild, welches er mit nach Hause brachte. Auf Johns Frage, was es darstellen sollte, antwortete dieser: „Lucy in the sky with diamonds“.

Ob glaubhaft oder nicht, muss jeder für sich entscheiden.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZqXmBy1_qOQ

Born in the USA – Bruce Springsteen

1984 wurde „Born in the USA“ auf dem gleichnamigen Album veröffentlicht.

Im selben Jahr wollte es Ronald Reagan, aufgrund des patriotisch klingenden Titels, in seinem Präsidentschaftswahlkampf verwenden – ein fataler Fehler! Bruce Springsteen singt nämlich von einem Vietnam-Kriegsveteran in der Ich-Form und kritisierte damit die Politik der damaligen Regierung.

Der Sänger sah sich gezwungen den Gebrauch des Liedes zu unterbinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wind of Change – Scorpions

Die Scorpions waren die erste deutsche Hard Rock Band, die 1988 in der Sowjetunion Konzerte geben durfte.

Die Idee zu dem Lied „Wind of Change“ kam der Band ein Jahr später bei einem Konzert in Leningrad (heute St. Petersburg) – sie wurden Zeugen eines magischen Moments, der eine wichtige geschichtliche Bedeutung hatte.

Sowohl Musiker und Journalisten aus West und Ost als auch Mitglieder der Roten Armee fuhren zusammen in einem Boot auf der Moskva zum Gorki Park – ein Ereignis, das in der Vergangenheit noch undenkbar gewesen wäre.

Sie spürten wohl, dass der Kalte Krieg nicht mehr lange andauern würde.

https://vimeo.com/32123706