Die 5 besten Alternativen zu WhatsApp

Mit Freunden und Kollegen reden und schreiben zu können ist immer eine schöne Sache. Doch manchmal sind die Apps dafür nicht immer ohne Fehler: denn nachdem WhatsApp nun auch Werbung schaltet, und der Facebook Messenger bereits Werbung beinhaltet, suchen viele nach einem Messenger ohne Facebook-Beteiligung. Wir zeigen Ihnen die besten Alternativen hier!

1. Telegram

Der derzeit wohl bekannteste Konkurrent zu WhatsApp und Facebook ist Telegram. Es ist die wohl vielfältigste Messenger-App und bietet einige Einstellungsmöglichkeiten. Laut Entwickler bleibt die App kostenlos und ohne Werbung. Ein Vorteil der App ist, dass Chats in einer Cloud gespeichert werden und so die Unterhaltungen auch auf dem PC oder anderen Geräten abrufbar sind.

Links: Android, iOS, Windows Phone, PC, Telegram Web

2. Signal

Die App, die auch von Edward Snowden benutzt wird. Signal bietet die beste Verschlüsselung von Texten und Bildern. Allerdings fehlen ein paar beliebte Funktionen wie das Weiterleiten von Nachrichten und das Verschicken des eigenen Standortes. Aber die App bietet eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auch für Telefonate an. Etwas, was sonst kein anderer Messenger macht.

Links: Android, iOS, PC

3. Threema

Die einzige kostenpflichtige App auf dieser Liste. Threema bietet ähnlich hohe Sicherheit wie Signal mit wenigen Abstrichen. Telefonieren kann man mit diesem Messenger leider nicht. Ein besonderes Feature ist aber die Abstimmungsfunktion, mit der man einfach Umfragen erstellen und dann in Gruppenchats posten kann. Außerdem kann man private Chats auch mit einer PIN absichern.

Links: Android, iOS, Windows Phone

4. Viber

Anfangs war Viber ein Dienst, mit dem man nur Telefongespräche über das Internet führen konnte. Doch mit der Zeit kamen weitere bekannte Funktionen dazu und die App wurde zu einem vollwertigen Messenger. Mit über 800 Millionen registrierten Nutzern ist er wahrscheinlich der größte Konkurrent zu WhatsApp derzeit.

Links: Android, iOS, PC

5. Wire

Wie Telegram auch kann man Wire auf Smartphones, Tablets und Computern nutzen. Einzigartig ist, dass man wie in Skype Gruppenanrufe machen kann. Außerdem teilt man Inhalte aus Youtube, Spotify, Soundcloud und Co. hier am besten. Einziges Problem ist aber, dass Wire relativ neu ist und deswegen nicht so viele Nutzer wie die anderen Messenger hat.

Links: Android, iOS, PC, Web