Banned in the USA – The 9/11 Soundgrounding

world trade center

9/11 WTC Photo von 9/11 photos auf flickr – CC BY

++ 2001 ++ 11. September ++ New York City ++

Die Aufräumarbeiten am Ground Zero sind kaum in Gang, gehen die Radiostationen ihre Playlisten durch… gewisse Songs wie New York, New York oder In The Air Tonight wären -ohne Frage- unpassend gewesen und hätten ehrlich gesagt: einfach gestört.

Der US Radio Titan Clear Channel -zu dem allein in den USA  über 1.000 Radiostationen gehören- ist bei der Umsetzung dieses Guten Gedankens allerdings weit über das Ziel hinaus geschossen. Über 160 Songs von Highway To Hell zu Great Balls Of Fire und Peace Train bis 99 Red Ballons oder Obla Di, Obla Da,etc. waren nach dem 11. September nicht mehr im Clear Channel Radio zu hören… wie hat Don McLean gesungen: „The Day Music Died“ ?!!
Apropos: Dieser Song befindet sich auch auf der Liste – und ist ein hervorragendes Beispiel mit welch zweierlei Maß diese Liste teilweise zusammengestückelt worden ist. American Pie findet sich nämlich in der Version von Madonna nicht auf dem 9/11 Radio Index.

Ähnlich Verhaltensauffällig der (Song) Smooth Criminal. Während die Alien Ant Farm in der Arrestzelle fristet, gaunert das Original vom King of Pop unbeachtet weiter in der Radiolandschaft herum.
Ebenfalls auffällig ist die Tatsache, dass auch Songs mit zwar harsch systemkritischen Tönen, jedoch keinerlei terroristischem Irgendwas auf dem 9/11 Radio Index zu finden sind. Zum Beispiel Sabotage von den Beastie Boys oder die Band Rage Against The Machine, die gleich komplett aus dem Airplay verschwunden ist.

Heute distanziert sich das Unternehmen von dieser Liste, jedoch Fakt ist: Die meisten zugehörigen Radiostationen haben sich an eben diese Liste gehalten und die darauf befindlichen Songs aus ihrem Programm verbannt.

Manche der Songs leben immer noch im Exil,
andere sind bereits wieder in die US-Radiolandschaft zurückgekehrt… …

Hier ein paar Auszüge aus dieser Liste:
AC/DC, „Highway to Hell“
AC/DC, „Safe in New York City“
Alanis Morissette, „Ironic“
Arthur Brown, „Fire“
Bangles, „Walk Like an Egyptian“

Barenaked Ladies, „Falling for the First Time“ The Beatles, „Lucy in the Sky with Diamonds“ Billy Joel, „Only the Good Die Young“ Black Sabbath, „Sabbath Bloody Sabbath“ Bob Dylan, „Knockin‘ on Heaven’s Door“ Bobby Darin, „Mack the Knife“ Boston, „Smokin“ Bruce Springsteen, „I’m On Fire“


Carole King,
„I Feel the Earth Move“
Chi-Lites, „Have You Seen Her“
The Clash, „Rock the Casbah“
Creedence Clearwater Revival, „Travelin‘ Band“
Dave Matthews Band, „Crash Into Me“
Dio, „Holy Diver“
Don Mclean, „American Pie“

The Doors, „The End“ Edwin Starr, „War“ Elton John, „Rocket Man“ Elvis Presley, „(You’re the) Devil in Disguise“ Foo Fighters, „Learn to Fly“ Godsmack, „Bad Religion“ Happenings, „See You in September“


James Taylor, „Fire and Rain“
John Mellencamp, „Crumbling Down“
John Lennon, „Imagine“
John Parr, „St. Elmo’s Fire“
Kansas, „Dust in the Wind“
Led Zeppelin, „Stairway to Heaven“
Lenny Kravitz, „Fly Away“
Jerry Lee Lewis, „Great Balls of Fire“

Louis Armstrong, „What A Wonderful World“ Lynyrd Skynyrd, „Tuesday’s Gone“ Martha & The Vandellas, „Dancing in the Streets“ Megadeth, „Sweating Bullets“ Metallica, „Enter Sandman“ Mitch Ryder, „Devil with the Blue Dress“ Nena, „99 Luft Balloons/99 Red Balloons“

Neil Diamond, „America“
Oingo Boingo, „Dead Man’s Party“
Paul McCartney & Wings, „Live and Let Die“
Pearl Jam, „Last Kiss“
Pat Benatar, „Love is a Battlefield“
Peter Paul & Mary, „Leavin‘ on a Jet Plane“
Phil Collins, „In the Air Tonight“
Pink Floyd, „Run Like Hell“

P.O.D., „Boom“ Pretenders, „My City Was Gone“ Queen, „Another One Bites the Dust“ Red Hot Chili Peppers, „Under the Bridge“ REM, „It’s the End of the World as We Know It“ Ricky Nelson, „Travelin‘ Man“ Rolling Stones, „Ruby Tuesday“ Saliva, „Click Click Boom“ Sam Cooke, „Wonderful World“

Santana, „Evil Ways“
Simon & Garfunkel, „Bridge Over Troubled Water“
Slipknot, „Left Behind, Wait and Bleed“
Smashing Pumpkins, „Bullet With Butterfly Wings“
Soundgarden, „Black Hole Sun“
Steve Miller, „Jet Airliner“
Sugar Ray, „Fly“
System Of A Down, „Chop Suey!“

Talking Heads, „Burning Down the House“ Third Eye Blind, „Jumper“ Three Degrees, „When Will I See You Again“ Tom Petty, „Free Fallin'“ Tool, „Intolerance“ Tramps, „Disco Inferno“ U2, „Sunday Bloody Sunday“ Van Halen, „Jump“ Youngbloods, „Get Together“ Zager & Evans, „In the Year 2525“