Die Top 10 der meist gehassten Youtube-Videos

Jeder von uns benutzt Youtube fast täglich um unterhalten zu werden! Die Video-Plattform ist in den letzten Jahren extrem gewachsen und viele Videos brechen immer wieder Rekorde, wenn es um Likes und Aufrufe geht. Aber wie sieht es eigentlich mit Dislikes aus? Welches Video ist das meist gehasste? Und wie viele Daumen nach unten hat das wohl? Wir haben für euch die Top 10 der Youtube Flops zusammengestellt!


Platz 10: „Anaconda“ – Nicki Minaj (1,3 Millionen Dislikes)

Auf Platz der Liste steht das Musikvideo zu Nicki Minajs Song „Anaconda“! Mit ca. 1,3 Millionen Dislikes, aber immerhin ca. 3 Millionen Likes wird das Video von den meisten noch gefeiert.


Platz 9: „Wrecking Ball“ – Miley Cyrus (1,3 Millionen Dislikes)

Miley Cyrus schwingt nackt auf der Abrissbirne auf Platz 9 unserer Liste. Mit nur ein paar tausend Dislikes mehr als „Anaconda“ sind dem Song dennoch genug Leute (3 Millionen) gut gestimmt!


Platz 8: „How it is (wap bap …) – BibisBeautyPalace (1,5 Millionen Dislikes)

Innerhalb von nur 3 Tagen erreicht das neue Musikvideo von BibisBeautyPalace sage und schreibe 22 Millionen Klicks! Mit 1,5 Millionen Dislikes aber nur 260.000 Daumen hoch, schneidet Bibi mit ihrem Song sehr schlecht ab! Mal sehen, ob man in Zukunft Besseres zu hören bekommt!…


Platz 7: „Sweatshirt“ – Jacob Sartorius (1,7 Millionen Dislikes)

Der 14-Jährige Sänger Jacob Sartorius wurde bekannt durch seine Videos mit der App musical.ly, bei der man zu Playback seine Lippen bewegt und das Singen imitiert. Jacobs Song „Sweatshirt“, bei dem seine eigene Stimme zu hören ist, trifft wohl nicht ins Schwarze. Vielleicht sollte Jacob beim Playback bleiben…

https://www.youtube.com/watch?v=bW3AE2-gvP0


Platz 6: „Gangnam Style“ – Psy (1,7 Millionen Dislikes)

Fast 3 Milliarden Aufrufe hat „Gangnam Style“ schon! Das 2012 erschienene Video muss mit ca 1,7 Millionen Dislikes kämpfen, was aber bei 12 Millionen Likes nur einen Bruchteil darstellt! PSY, kein Grund zur Sorge!


Platz 5: „Cortando o Botao do YouTube – Aruan Felix (2,3 Millionen Dislikes)

Grund für die hohe Anzahl an Dislikes hat damit zu tun, dass der Youtuber Aruan Felix in seinem Video einen „Youtube-Play-Button“ zerstört. Diesen Preis bekam er für seine 100.000 erreichten Abonnenten! Hauptsache Aufmerksamkeit lautet wohl das Motto des Brasilianers!


Platz 4: „Friday“ – Rebecca Black (2,6 Millionen Dislikes)

Es ist wohl einer der hartnäckigsten Ohrwürmer der Youtuber-Generation! Rebecca Black sammelt mit „Friday“ ganze 2,6 Millionen Daumen nach unten! Nicht gerade ein Lied, dass man an einem Freitag zum Feierabend hört…


Platz 3: „Can this video get 1 million dislikes?“ – PewDiePie (2,9 Millionen Dislikes)

PewDiePie ist der Youtuber mit den meisten Abonnenten weltweit (Fast 55 Millionen)! In einem seiner Videos fordert der Komiker und Zocker seine Zuschauer ironischerweise auf, das Video mindestes 1 Million mal zu disliken! Sein Plan ist wohl mehr als aufgegangen, denn mittlerweile 2,9 Millionen Dislikes! PewDiePie wird es locker nehmen, er hat es ja so gewollt!


Platz 2: „Call of Duty: Infinite Warfare Reveal Trailer“ – Call of Duty (3,5 Millionen Dislikes)

Call of Duty zählt zu den erfolgreichsten Videospielreihen aller Zeiten. Das 2016 veröffentlichte Spiel „Call of Duty: Infinite Warfare“ kam wohl nicht so gut an, denn der Vorschau zum Game zeigten 3,5 Millionen Nutzer den Daumen runter!


Platz 1: „Baby“ – Justin Bieber feat. Ludacris (7,6 Millionen Dislikes)

Auf der Spitze der Liste mit den meisten Dislikes landet niemand Geringeres als Justin Bieber! Sein Hit „Baby“ zusammen mit dem Sänger Ludacris wurde mit sage und schreibe 7,6 Millionen Dislikes zugeschüttet! Allerdings lieben den Song auch fast genauso viele Fans (ca. 6 Millionen)! Justin kann sich also auf seine Fans verlassen!


 

Übrigens, wolltest du schon immer wissen, welches das allererste Video auf Youtube war? Hier ist es:


Stand: 7.5.2017
Quelle: wikipedia (List of most disliked YouTube videos)