Urban Vinyl – bunte Kunst aus schwarzem Gold

Bilderrätsel


<= Wer hat in Chemie aufgepasst und kann dieses Bilderrätsel lösen?

Ich jedenfalls nicht.Und für allen denen es ähnlich geht darf ich entschlüsseln:

Es handelt sich um die chemische Struktur von Polyvinylchlorid!

Vinyl, so heißt das Zeug aus dem Isolierungen, Bodenbeläge und eben auch Schallplatten gefertigt werden.

Beliebt und bekannt ist der Kunststoff für seine leichte Formbarkeit, die er durch Zugabe von Weichmachern und Stabilisatoren erhält. Trotzdem ist PVC widerstandsfähig und robust.

Urban-Vinyl-Action!

Bestens geeignet also, um ihn auch für plastische Zwecke einzusetzen!

Das dachte sich Mitte der 90er auch der chinesische Designer Michael Lau (klingt gar nicht so chinesisch, sieht aber so aus). Er formte aus Vinyl 101 Action-Figuren und veröffentlichte sie unter der Serie „The Gardener“ mit großem Erfolg.

Er gilt als Erfinder der Kunstrichtung „Urban Vinyl“ die sich durch andere Künstler wie Gary Baseman. Sun-Min Kim, Franz Kozik und viele weitere vornehmlich unter Sammlern verbreitet hat. Seit 2002 wird Urban Vinyl   – auch als „Designer Toy“ bekannt (Designer Toy steht allerdings auch für Kunst aus anderen Materialien) darüber hinaus im kommerziell wirtschaftlichen Sinne erfolgreich in Online Shops vertrieben.

 

Urban Vinyl definiert sich als künstlerische oder mittlerweile auch kommerzielle Kreation von Figuren und Skulpturen aus PVC und gilt als Hip-Hop und Jugend orientiert. Oft wird Urban Vinyl von Graphikern, Graffiti-Künstlern, DJs und Musikern aus urbanen Gegenden in den Vereinigten Staaten und Asien betrieben. Als Motive gelten dementsprechend berühmte Figuren aus nordamerikanischer und asiatischer Kultur.

Schluss mit der Theorie – wir wollen Bilder!

Wie Urban Vinyl aussehen kann, könnt ihr hier sehen:











Kaufen

Wer sich in die kleinen Figuren verliebt hat, findet hier Links zum Nachkaufen:

=> Collective.at Shop
=> Superchan Online Shop

Baby-Countdown in England: Die dümmsten Namen auf einen Blick!

Baby-Countdown!

Der königliche Nachwuchs von Prince William und Herzogin Kate wird nicht nur im Vereinigten Königreich sehnlichst erwartet.

Wetten, dass…?

Auf der ganzen Welt gibt es nun Vermutungen, Ideen und Wetten darauf, wie das Kind denn heißen könnte!

Auf den Namen des königlichen Sprösslings, der den Titel „Prinz“ oder „Prinzessin von Cambridge“ tragen wird, müssen wir vermutlich auch nach der Geburt noch Tage oder sogar Wochen warten – bei Prince Charles beispielsweise wurde der Name erst einen Monat nach der Geburt mitgeteilt.

Das Warten hat ein Ende!

Absolut Radio aber weiß jetzt schon: Der Name des Kindes muss sich auch mit der Bezeichnung King/ König, oder Queen/ Königin davor gut anhören!
Mittels kompliziertester Algorithmen und nach monatelanger Recherchearbeit haben wir für euch deshalb die wahrscheinlichsten und wahrscheinlich dümmsten Kindernamen auf einen Blick:

Optimiert auf die englische Bezeichnung „King …“ ergeben sich folgende Namen:

King…:

Fries (am besten mit Salz)
Louis (Oh dubiduuu, ich wäre gern wie duhuuhuu…)
Kong  (Respekteinflößend)
Des Monats (beliebt im Preisleistungsverhältnis)
Of Rock N Roll (sofort eine Legende)
Of Queens (stattlich und witzig zugleich)
Size (Frauen lieben ihn)
Maximilian (Maxi King – cooler als der Kaiser)
Stephen (Stephen King, erfolgreicher Storyteller 18+)
Auch die deutsche Bezeichnung sollte nicht außer Acht gelassen werden:

König…:

Der Löwen (derzeit läuft ein Streit mit Disney um die Namensrechte)
Pilsener  (männlich herb)
Von Mallorca (ein Partylöwe ist geboren)

Natürlich kann das Baby auch ein Mädchen werden! Die Top-Quoten gibt es dabei auf:

Queen…:

s Of The Stoneage (das rockt!)
 – Dont Stop Me now (oh ja: Sie geht ihren eigenen Weg…)
Greatest Hits (klingt noch größer!)
Latifah (kein Kommentar)
Mum (klingt irgendwie vertraut)
Und deutsch:

Königin…:

Der Nacht (gefürchtet bei den Gegnern, geliebt von den Verehrern)
Pasteten (ein leckeres Rezept in nur 50 Minuten findet ihr => hier )
Natürlich sind unsere Schätzungen nicht vollständig, bitte ergänzt unsere Sammlung um euer Wissen in der disqus-Funktion am Seitenende.
Königlichen Dank,

Warum kann ich im Sommer nicht einschlafen?

02:00 Uhr morgens

Der Blick auf die Uhr ist schon der zehnte in 20 Minuten. So spät schon?
Man wälzt sich, deckt sich zu, befreit sich wieder von der Decke, öffnet das Fenster, liest ein Buch oder schaut was im Fernsehen noch läuft. Der Drang nach der entspannenden Ohnmacht wächst.

Doch es hilft alles nichts.
Viel zu spät fallen die Augen zu, und gefühlt wenige Augenblicke später klingelt auch schon der Wecker.

Im Sommer einzuschlafen bleibt für Viele eine Geduldsprobe.

Aber warum können wir im Sommer nicht richtig einschlafen?

Ist nur die Temperatur schuld? Die längere Helligkeit? Oder ist irgendetwas falsch mit mir?
Gibt es Möglichkeiten, besser einzuschlafen? Welche Auswirkungen kann die Schlafstörung für mich haben?

Diese Fragen beantwortet uns Dr. med. Peter Geisler, ärztlicher Leiter des Schlaflabors im Bezirksklinikum Regensburg:

4 Dinge, die du schon immer wissen wolltest über: Linkshänder

Irgendwie ist es schon merkwürdig. Wir Linkshänder finden ungefähr so viel öffentliche Beachtung, wie Kanada bei den Armerikanern, oder Hackfleisch in der veganer WG.

Dennoch haben wir unseren eigenen Tag anscheinend verdient. Immerhin machen wir 10% der Bevölkerung aus!
Grund genug, die wichtigsten Fragen über unsere stolze Spezies zu beleuchten:

 

Frage 1: Warum gibt es mehr Rechtshänder als Linkshänder?

Eine Antwort auf diese Frage, versucht der ARD-Wissensbreak „Wissen vor 8“ zu geben.
Interessanterweise, findet sich diese Verteilung von 90% Rechtshändern in allen Kulturen und Sprachen. Die Kopplung zwischen rechter Hand und linker Gehirnhälfte, scheint gut zu funktionieren. Jedoch beanspruchen auch die meisten Linkshänder diese Gehirnhälfte. Ich war etwas enttäuscht, aber das ARD gibt mir bei dieser Frage keine „rechte“ Antwort.
[youtube id=“-0gakRxlvcI“]
Mehr Antworten liefert da schon der SWR. Dieser hat Hirnforscher Dr. Manfred Spitzer befragt, der nur eine Lösung sieht: Das Ganze sei genetisch und nicht kulturell bedingt: Sonst gäbe es keine umerzogenen Linkshänder, die gelernt haben ihre rechte Hand stärker zu nutzen, dennoch aber Linkshänder geblieben sind.
Na gut, klingt verwirrend aber auch logisch. Es gibt als keinen Grund außer unsere Gene. Sehr unspektakulär, aber immer noch die beste Antwort.

Frage 2: In welchen Bereichen haben LH Schwierigkeiten?

Hier kann ich aus eigener Erfahrung sprechen. Als Kind habe ich immer schlechte Noten in „Schönschrift“ bekommen. Als Linkshänder tut man sich tendenziell schwerer mit der Haltung des Armes, da das für Rechtshänder optimierte Schriftbild von Links nach Rechts weist.
Wir verwischen also mit unserem Arm die Tinte des eigenen geschriebenen Textes und versuchen uns daran anzupassen. Vielleicht hab ich aber auch nur einfach eine Saukralle. Muss jedenfalls genetisch bedingt sein 😉
Musizieren: Der Linkshänder unter den Musikern gilt immer noch als Exot. Viele „Leftys“ lernen ihr Instrument sogar lieber auf rechts, als sich den Umständen der Linkshändrigkeit auszuliefern.
Diese zeigen sich in deutlich teureren Instrumenten (falls unterschieden wird) und Problemen einen geeigneten Lehrer für sein Instrument zu finden. Meine einzige Gitarrenlehrerin wollte mich „umpolen“, woraufhin ich nach wenigen Wochen zum Autodidakt wurde.
Auch Haushalts- und Handwerkzeuge sind für Rechtshänder optimiert. Das habe ich bisher aber kaum als Nachteil empfunden. Obwohl unser Geschirrspüler auch nach meiner Bearbeitung noch immer leckt. Das schon…

 

Frage 3. Haben Linkshänder auch Vorteile?

Ja! Zum Beispiel im Sport. Jedes Profi-Handballteam besetzt seine Rechts-Außen mit Linkshändern, da diese einen besseren Wurf-Winkel zum Tor haben. Auch im Fußball (Linkshänder sind oftmals auch Linksfüße) braucht man gute Flanken von beiden Seiten.
Zudem soll beim Bowlen die Bahn an der linken Seite weniger abgenutzt besser bespielen lassen, die Leftys sollen die gefährlichsten Batter beim Baseball sein, und das Leftorium von Ned Flanders ist für Rechtshänder völlig uninteressant (siehe Bild oben)…

Frage 4: Welche Mythen gibt es über Linkshänder?

1. Sie sind kreativer. Dazu fällt mir nichts ein… Ausreichende Nachweise sind aber schwierig. Narf

2. Sie verdienen mehr: Laut einer amerikanischen Studie von 2006, verdienen akademische Linkshänder im Vergleich 10-15% mehr als rechtshändrige Akademiker. An mir ist dieser Vorteil bisher leider noch vorbeigegangen.

3. Linkshänder haben eine niedrigere Lebenserwartung, da sie einer erhöhten Unfallgefahr rechts-optimierten Welt ausgesetzt sind. Diese Studie ist zwar widerlegt, dennoch sitze ich mit einem Helm in der Redaktion. Sicher ist sicher…

4. Warum sind 4 der letzten 5 US-Präsidenten Linkshänder? Diese Frage könnte ich auflösen, müsste aber jeden der es liest danach töten. Dann lieber nicht.

Bist auch du Linkshänder? Hast du besondere Erfahrungen gemacht, oder willst du einfach nur über die Mainstream-Rechtshänder lästern? Dann bist du hier genau richtig. Ich freue mich auf Kommentare und „Likes“, Kritik und Tipps für den Überlebenskampf als „Lefty“.

Euer Martin

Facebook Shortcuts – die praktischen Tastenkürzel

Mit 1,5 Milliarden Mitgliedern ist Facebook weltweit die meistbesuchte Seite, in Deutschland liegt sie hinter Google immerhin auf Platz 2.

Bedienen kann Facebook ziemlich jeder, mit den Shortcuts bist du aber noch schneller im blauen Netzwerk unterwegs:

 

Facebook Shortcuts:

Die Tastenkombination hängt von deinem Betriebssystem und Browser ab.

Der Internet Explorer unterstützt leider die meisten Funktionen nicht, das Tastenkürzel ist Alt – jeweilige Taste dann Enter:

 

Das L steht bei Fotos und Videos in der Detail-Ansicht immer für Like, egal welcher Browser

 

Windows – Firefox:

Alt + Shift + M – Neue Nachricht verfassen
Alt + Shift + 1 – Startseite öffnen
Alt + Shift + 2 – Profilseite öffnen
Alt + Shift + 3 – Freundschaftsanfragen öffnen
Alt + Shift + 4 – Nachrichten öffnen
Alt + Shift + 5 – Benachrichtigungen öffnen
Alt + Shift + 6 – Konto Einstellungen öffnen
Alt + Shift + 7 – Privatsphäre Einstellungen öffnen
Alt + Shift + 8 – Facebook-Fanseite öffnen

Windows – Chrome:

Alt + M – Neue Nachricht verfassen
Alt + 1 – Startseite öffnen
Alt + 2 – Profilseite öffnen
Alt + 3 – Freundschaftsanfragen öffnen
Alt + 4 – Nachrichten öffnen
Alt + 5 – Benachrichtigungen öffnen
Alt + 6 – Konto Einstellungen öffnen
Alt + 7 – Privatsphäre Einstellungen öffnen
Alt + 8 – Facebook-Fanseite öffnen

 

OS X – Firefox:

FN + M – Neue Nachricht verfassen
FN + 1 – Startseite öffnen
FN + 2 – Profilseite öffnen
FN + 3 – Freundschaftsanfragen öffnen
FN + 4 – Nachrichten öffnen
FN + 5 – Benachrichtigungen öffnen
FN + 6 – Konto Einstellungen öffnen
FN + 7 – Privatsphäre Einstellungen öffnen
FN + 8 – Facebook-Fanseite öffnen

 

OS X – Safari und andere Browser:

Strg + Alt + M – Neue Nachricht verfassen
Strg + Alt + 1 – Startseite öffnen
Strg + Alt + 2 – Profilseite öffnen
Strg + Alt + 3 – Freundschaftsanfragen öffnen
Strg + Alt + 4 – Nachrichten öffnen
Strg + Alt + 5 – Benachrichtigungen öffnen
Strg + Alt + 6 – Konto Einstellungen öffnen
Strg + Alt + 7 – Privatsphäre Einstellungen öffnen
Strg + Alt + 8 – Facebook-Fanseite öffnen

 

Viel Spaß 🙂

Der Stern über Digitalradio

terratec-Noxon-dradio-100„Das soll also revolutionär sein? Auf den ersten Blick sehen die Radios der jüngsten Generation kaum anders aus als herkömmliche Apparate. Sie haben Antennen, es gibt Lautsprecher und Bedienknöpfe, heraus kommt Musik.“
So beschreibt Karl-Gerhard Haas in seinem Artikel „Rundfunk ohne Rauschen“ das ein oder andere optisch recht unspektakuläre Gerät auf dem Digitalradio-Markt.

Und man muss ihm Recht geben, sieht man sich beispielsweise das Dual Portable an, erkennt man kaum Unterschiede zu neueren Geräten des UKW-Funks.
Die Technik jedoch ist eine völlig Neue. Denn DAB+ erzeugt mit digitalisiertem Signal und effektiverer Technik einen neuen Übertragungs-Maßstab im Äther.
Auch Haas sieht darin einige Vorteile: „Wichtigster Pluspunkt von DAB+ ist sein Klang: Im Digitalfunk rauscht und knackt es nicht. DAB+ sendet in CD-naher Qualität, dank moderner Technik.“

Deshalb steigen nach und nach viele Sender auf den neuen Verbreitungs-Weg um. Spätestens 2012 würden die meisten ARD-Sender digitalisieren, so Haas, aber auch jetzt schon würden Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen über DAB+ bundesweit senden. Auch wenn die zeitnahe Abschaltung der Ultrakurzwelle vom Tisch ist, so empfiehlt der Spiegel-Autor jedem „der ein neues Radio kauft, darauf (zu) achten, dass es auch DAB+ empfängt. Denn das ist der Standard der Zukunft.“

Mehr Informationen zu DAB+, Apps, Empfangsgeräten und dem DAB+ Netz findet ihr außerdem auf unserer Unterseite Digitalradio sowie auf www.Digitalradio.de.

(Quelle: Haas, Karl-Gerhard: Rundfunk ohne Rauschen. In: Stern, Nr. 50, 2011, S. 76)

Absolut Personality – Tim Thoelkes Vinyl Revue

tim-thoelke-nachhoerenSeit einigen Tagen wartet das Team von Absolut Radio gespannt auf den kommenden Sonntag.
Tim Thoelke, Stadionsprecher des Red Bull Leipzig, Moderator und DJ, läutet am 1. April 2012 um 16 Uhr ein neues Sendungsformat auf Absolut Radio ein.
Sein markanter, humorvoller und persönlichkeitsstarker Charakter macht die 45-minütige Show zu einem wahren Wochenenderlebnis.
Als begeisterter Musikliebhaber stöbert er in den vertrockneten Musikschubladen und holt so einiges an die Wasseroberfläche zurück.
Titel seiner ersten Show „Tim Thoelkes Vinyl Revue“ ist „Es war nicht alles schlecht – Coole Musik aus der DDR“.
Unter anderem könnten Themen folgender Sendungen „Ich steh’ ja so auf Disco – Feierkultur und Hedonismus“ oder „Copyshop – Coverversionen, die besser als die Originale sind!“ sein.
Jeder, der sich den Inhalten hingibt, ist aufgerufen, daran mitzuwirken. Bereits am kommenden Sonntag verrät Thoelke das Thema der darauffolgenden Sendung. Bis Mittwoch kann die Absolut Community diskutieren, kritisieren, anregen und inspirieren.
Diese Idee wird dann Woche für Woche weitergeführt mit dem Ziel, Interessensgebiete zu entdecken und Inhalte anzubieten, die von großem Interesse für Absolut Radio-Hörer sind.
Selbstverständlich ist der Kommunikation keine Grenzen gesetzt – User können über alle bekannten Medienkanäle diskutieren und mitwirken: sei es über den einfachen Weg einer E-Mail, die Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter oder die Mitmachfunktion der Absolut Radio-App – alles ist möglich!
Tim Thoelkes Vinyl-Revue ist jeden Sonntag in der Zeit von 16.00 – 16.45 Uhr auf Absolut Radio zu hören.
Mehr Infos unter:

https://www.absolutradio.de/team/tim-thoelke/ 

Klares Bekenntnis der Mobile Media-Industrie zu DAB+

Nürnberg. Auf der größten Publikumsmesse Bayerns, der Consumenta, die vom 26. Oktober bis 1. November 2011 in Nürnberg stattfand, äußerte sich die Mobile Media-Industrie positiv zu den neuen Digitalradio-Programmen. Im Rahmen der von der European Mobile Media Association gezeigten Carmediaworld- Sonderschau gab es ein klares Bekenntnis der Hersteller und Zulieferer von mobiler Unterhaltungselektronik zum Thema Digitalradio.

Knapp 100 Tage nach dem Sendestart von Absolut Radio und weiteren 12 bundesweiten Programmen schreiten die Planungen um die Weiterentwicklung und den Einbau von DAB+ in Fahrzeuge aller Art mit großen Schritten voran. „Pioneer setzt mittel- und langfristig auf den Erfolg von DAB. Dies schließt eine konkrete Planung zur Einführung von Autoradios und Bildschirmgeräten ein“, so Gerd Wellhausen von Pioneer. Auch Alpine konkretisiert die Markteinführung von DAB+: „Alpine Electronics plant für 2012 die Markteinführung von Geräten, die DAB+ unterstützen. Darüber hinaus ist eine Upgrade-Lösung in Vorbereitung, die DAB+ auch für bereits vorhandene Alpine-Steuergeräte nutzbar macht.“

Viele Hersteller vermarkten digitale Autoradio-Empfangsgeräte europaweit mit großem Erfolg und sind auch von deren Durchbruch in Deutschland überzeugt, so auch Lars Grothe, Leiter Marketing Service von Kenwood: „Nachdem Kenwood als einer der ersten Hersteller in Deutschland ja bereits zum Digitalradio-Start im Sommer 2011 zwei DAB+ Autoradios vorgestellt hat und diese mittlerweile europaweit sehr erfolgreich vermarktet, ist es nur logisch, dass wir diesen Technologievorsprung weiter ausbauen. Wir werden also auch in 2012 auf den neuen digitalen Radiostandard setzen und weitere Car Entertainment-Produkte mit DAB+ Empfängern an den Start bringen. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Bedienerfreundlichkeit und eine hervorragende Klangqualität.“ Jürgen Wilkin von JVC ist nicht nur Verfechter der neuen Digitalradio-Technologie im Bereich der Mobile Media-Industrie, sondern ist auch gespannt auf die Fortschritte von DAB+ im kommenden Jahr 2012: „Als einer der Pioniere von Digitalradio konnte JVC bereits ab Programmstart im Sommer 2011 die ersten beiden DAB+ Autoradios im Markt anbieten. Sein technologisches Know-how nutzt JVC jetzt bei weiteren Entwicklungen, als auch zum kontinuierlichen Ausbau von Produkten mit dem neuen digitalen Radiostandard DAB+. Dies betrifft selbstverständlich den Bereich Mobile Entertainment, aber auch interessante Möglichkeiten im Audio Bereich.“

Absolut Radio ist einer der 13 Sender, die momentan über Digitalradio bundesweit empfangbar sind. Das albumorientierte Musikformat von Absolut Radio setzt auf besondere Werte in der schnelllebigen Gesellschaft und vereint Musik aus über 5 Jahrzehnten. Dabei beschränkt sich Absolut Radio weder auf Single-Auskopplungen, noch auf einen bestimmten Bekanntheitsgrad der Interpreten. Absolut Radio – einfach andere Musik.

Horror-Schwellungen: Warum reagieren wir dieses Jahr so schwer auf Mückenstiche?

Erst kommt die Flut, dann die Mückenplage

Besonders gelitten hat Deutschland im Sommer 2013: Das Hochwasser hatte den richtigen Nährboden geschaffen und es suchten außergewöhnlich viele Mücken-Weibchen nach Nahrung.

 

Aber jeden Sommer wieder häufen sich die Fälle:

 

Brutale Schwellungen

Dabei ist ein normaler Mückenstich ja noch kein Problem, so lange man nicht dagegen allergisch ist.

Aber diesen Sommer führen die Mückenstiche immer häufiger zu brutalen Schwellungen, dicken Gliedmaßen und wochenlangen Problemen!

Erklärungsversuche dafür sind häufig eine besonders aggressive Mückengattung, akute Krankheitserreger oder auch chemisch behandelte Felder, die die Mücken vorher anfliegen.

Aber ist das richtig?

 

Das Interview mit Dr. Nikolaus Frühwein – Facharzt für Reise und Tropenmedizin

Wir wollten es genau wissen: Warum reagiert Deutschland immer wieder so schwer auf Mückenstiche? Kann man sich schützen? Wie gefährlich sind sie – ist ein Arztbesuch ratsam?

Die Antworten hat uns Dr. Nikolaus Frühwein – münchner Facharzt für Reise und Tropenmedizin – gegeben:

 

Twitter-Reaktionen auf schwere Mückenstich-Schwellungen