Angrillen – so werden sie garantiert zum Profi

Kleiner KugelgrillWir fühlen uns an warmen Tagen doch erst glücklich, wenn wir das leise Zischen von Bratensaft hören, der sanft auf die heiße Kohle tropft. Sätze wie „…das Fleisch braucht noch zwei Minuten“ oder „…wolltest du deine Würstchen so schwarz haben..??“ zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht.
Spätestens jetzt wissen wir: die Grillzeit macht sich in deutschen Gärten wieder breit!

Ob Kugelgrill, Gasgrill, Smoker, Elektrogrill oder Schwenkgrill-bei der Masse an Möglichkeiten muss man erst einmal herausfinden, welche Art zu einem passt.
Für wen Grillen nicht nur stumpfes Würstchen warm machen ist, sondern ein Fest für alle Sinne, ist immer noch der Klassiker am besten: der Holzkohlegrill. Eine umweltschonendere Variante aber nicht weniger Geschmack bieten Gas- bzw. Elektrogrill. Vorteil hier: die Temperatur lässt sich besser regulieren und man muss nicht ewig die Kohlen anheizen, bevor es dann endlich losgehen kann.

Egal ob Holzkohle- oder Gasgrill: richtiges Grillfeeling kommt erst auf, wenn man genügend Power unter dem Rost hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Es muss nicht immer der eigene Garten sein

In Deutschland gibt es viele öffentliche Plätze auf denen das Grillen erlaubt ist. Besonders geeinet für Menschen ohne Balkon bzw. Terasse oder für größere Gruppen, die gemeinsam grillen wollen. Nach Bundesland sortiert finden Sie hier Ihren öffentlichen Grillplatz.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Das beste Fleisch schmeckt nur halb so gut wenn es nicht in die richtige Soße getunkt wurde. Probieren Sie statt Fertigsoßen aus der Flasche selbstgemachte Kräuterbutter aus. Hierzu füllen Sie einen Becher Sahne in einen Shaker, fügen nach Belieben noch ein paar Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie oder Thymian hinzu. Salz Pfeffer hinein – und dann heißt es schütteln und schütteln und noch etwas mehr schütteln. Nach ein paar Minuten merken Sie, dass die Sahne steif wird. Die Überschüssige Flüssigkeit einfach abgießen. Sobald sich die Sahne-Kräuter-Mischung zu einer festen Maße verbunden hat ist Ihre selbstgemachte Kräuterbutter fertig. Vor dem Servieren noch eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Süßes vom Grill

Bananen vom Grill kennt mittlerweile jeder – hauen sie doch mal nen Pfirsich, marinierte Ananas oder Erdbeergrillspieße auf den Rost. Für die Extra-Süße können die Früchte noch mit Schokolade füllen. Ein paar süße Ideen für die nächste Grillparty finden sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Valentinstag weltweit

Die einen glauben an die Erzählung von Bischof Valentin aus Terni, auf den der Valentinstag zurückgehen soll. Für andere ist er nichts anderes als eine Erfindung der Blumenindustrie, um mit allerhand Nippes Geld zu machen. Woher er auch kommt – der Valentinstag ist bei vielen Liebenden mit einem dicken roten Herz im Kalender markiert.

Wie wird der Valentinstag eigentlich auf der ganzen Welt gefeiert?
Wir beginnen unsere kleine Rundreise mal in …

Frankreich

… klar: die Stadt der Liebe! Wobei wir hier schnell erkennen, dass es keinen großen Unterschied zu romantischen Valentinsbräuchen hierzulande gibt. Es gibt, ebenso wie bei uns Deutschen, Rosen und Pralinen zum Valentinstag, kleine Aufmerksamkeiten und Küsschen. Nur bei der Restaurantreservierung muss man in Frankreich am Valentinstag schnell sein – sonst geht man leer aus. Eine besondere Tradition führen Singles am Valentinstag fort. Sie tragen an diesem Tag eine Mütze um zu zeigen, dass sie noch zu haben sind.

110 Millionen Rosen werden weltweit jährlich am Valentinstag verkauft

Italien

Amore und Dolce Vita. Das typische italienische Lebensgefühl. Klar, dass dann auch am Valentinstag extra viel Romantik ausgepackt wird. Die Italiener bedienen sich da einer Tradition, die auch wir Deutschen schon sehr gut kennen: Liebesschlösser, die luchetti d´amore. Verliebte treffen sich an einem Ort, der für sie eine besondere Bedeutung hat, oder an einem öffentlichen Platz, vorzugsweise Brücken, hohe Zäune oder Uferpromenaden. Ihre Liebe verschließen sie dann fest mit einem solchen Schloss – damit es auf ewig halten mag.

 

Cadenas d’amour  von assillo via flickr.com (CC BY 2.0)

 

 Finnland

Die Finnen feiern den Valentinstag ganz liberal. Hier heißt der Tag Ystävänpäivä, was so viel wie Freundestag bedeutet. Die Liebesbotschaften beschränken sich nicht nur auf den Liebsten, sondern dürfen kreuz und quer an jeden gesendet werden, den man mag.

Rund um den Globus werden am Valentinstag 220.000 Heiratsanträge gemacht

Japan

In Japan heißt es: selbst ist die Frau. Hier wird der Spieß umgedreht, denn die Männer sind hier diejenigen, die von ihrer Liebsten beschenkt werden. Aber nicht nur die – auch die Kollegen und besonders der Chef gehen hier nicht leer aus.

China

Der Valentinstag in China ist terminlich festgelegt: es ist immer der 7. Tag des 7. Monats und trägt den süßen Namen Qixi. Gefeiert wird hier die Legende des Kuhhirten Niulang, die jeder in China kennt.

 

Für den Valentinstag werden mehr als 35 Millionen herzförmige Pralinenschachteln produziert

USA

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lässt sich auch in Sachen Valentinstag nicht lumpen. In Amerika ist es üblich seinen Schatz mit einer Valentinskarte zu umwerben. Hier gilt: wer die meisten Karten abstaubt ist begehrenswerter. Bedauerlich wer da leer ausgehen muss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Argentinien

In Argentinen wird der Valentinstag in einer XXL – Version gefeiert. Statt den Liebenden nur einen Tag zu gönnen, wird hier gleich mal die ganze Woche (14.02. bis 21.02.) gefeiert. Es werden Feste gefeiert, Straßen geschmückt, jede Menge gegessen und geliebt – so wie man sich einen Valentinstag doch wünscht!

 

Powernapping: die beste Methode um fit im Kopf zu bleiben

Was in Japan Inemuri oder in Spanien Siesta genannt wird findet auch bei uns immer mehr Anhänger: „Powernapping„. Der Konzentration einen Kick verschaffen, den Blutdruck senken – Körper und Geist wieder zu neuen Leistungen anspornen. Wissenschaftler und Mental-Coaches sind begeistert, denn angeblich soll durch regelmäßiges Powernapping die innere Balance gefördert und sogar Verkehrsunfälle vermieden werden. Wie’s am Besten klappt muss jeder für sich selbst herausfinden, denn nicht jeder Chef erlaubt einem mal schnell ein 30-Minuten-Schläfchen.

 

Zu Hause geht’s ganz leicht: ab auf die Couch und dösen. Aber auch im Büro könnt ihr für eine kurze Kuschelatmosphäre sorgen. Rückenlehne des Bürostuhls zurückklappen, Nackenkissen herausholen, Augen zu und schon ist die Sache erledigt. Aber: Wecker stellen nicht vergessen, denn mehr als 30 Minuten versetzen euch in einen tiefschlafähnlichen Zustand und lassen euch danach unausgeruht, aggressiv und verwirrt wirken.
Also, Ziel verfehlt.

Wer sich erst noch in die passende Stimmung bringen will empfehle ich ein praktisches Kopfmassage-Utensil. Habt ihr das schon mal probiert?!? Herrlich!

Aber auch andere kissenartige Gebilde bringen das entspannte Feeling in euer Büro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für die wahren Workaholics unter euch:

Der Mount Everest unter den Powernapping Utensilien ist ja wohl das hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Perfekte akustische Abschottung ist hier garantiert. Sei es das Kichern von Kolleginnen, Druckergeräusche oder eine zu laut gluggernde Kaffeemaschine.

Die Fleißigen unter euch machen sich mal mit der progressiven Muskelentspannung nach Edmund Jacobson bekannt. Dem Rest einen schönen, nappingreichen, Tag!

Liebe geht durch den Magen – Rezepte zum Valentinstag

Machen Sie Ihrem Herzblatt zum Valentinstag eine besondere Freude und schwingen Sie den Kochlöffel. Über selbst gezauberte Köstlichkeiten freut man sich doch am meisten.

Beginnen wir den Tag der Liebe mit einem romantischen Frühstück im Bett

Zuallererst brauchen sie eine stabilde Unterlage, damit die Leckereien dort bleiben wo sie hingehören und es nicht in einer Sauerei endet. Ein Tablett mit möglichst viel Platz für zwei Personen – und schon darf gedeckt werden:

Kaffee, frisch gepresster Orangensaft, Mini-Küchlein im Glas (wir befinden uns ja immerhin im Bett), frische Obststicks, Müsli oder Spiegeleier in Herzform. Wer keine Herzform für zur Hand hat kann auch andere Lebensmittel zweckentfremden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für Zwischendurch

Ein kleiner Snack kann ebenfalls eine romantische Note bekommen. Selbstgemachte Pralinen sind nicht nur optisch ein Hingucker – sie können immer wieder, mit einem kleinen Haps, erneut für Schmetterlinge im Bauch sorgen.

 

Es soll ja nicht nur am Gaumen, sondern auch im Herzen prickeln. Die passenden Getränke dürfen deshalb nicht fehlen.
Peppen Sie das Gläschen Sekt mit diversen Sirup Sorten (Blaubeere,  schwarze Johanisbeere oder Erdbeere). Schmeckt gut und macht optisch was her.
Kreationen rund um das Thema Matcha sind gerade ohnehin der letzte Schrei-also auch perfekt um dem Valentinstag einen hippen und gesunden Touch zu geben. Für zwei Matcha Latte benötigt ihr etwa 400ml Milch, 100ml Wasser etwas Honig und ca . 3 TL Matcha (Quelle: EssenundTrinken.de)
Noch mehr Matcha-Rezepte finden Sie hier.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Damit Amors Pfeil auch sitzt…

Wer bei seinem Valentinsschatz gleich auf Nummer sicher gehen will lädt zum romantischen Candle Light Dinner ein und tischt ein Menü auf, das sich sehen und schmecken lassen kann.

Greifen Sie ruhig ein wenig tiefer in die Trickkiste und bedienen sich an aphrodisierenden Lebensmitteln, die die Stimmung anheben und eine leichte Röte ins Gesicht zaubern. Bestens eignet sich hierfür Folgendes:

Schokolade – Erdbeeren – Espresso – Ingwer – Basilikum – Cayennepfeffer – Granatapfel

Sie dürfen nun kreativ sein!
Aber: den Bauch nicht zu voll schlagen – es soll ja noch genug Platz für die Liebe bleiben.

Apps für Hund und Besitzer

Ob nun gestört, etwas ungestüm, tierisch verspielt oder charmant zurückhaltend: wir lieben unsere kleinen Kläffer. Jeder Hundebesitzer entdeckt viel von sich in seinem Liebling. Spätestens heute am Tag des Hundes wird es Zeit ihnen etwas zurückzugeben. Und da die Technik rund um Smartphone und Co. auch für die Vierbeiner einige nützliche Dinge zu bieten hat, hier mal ein kleiner Überblick:

Welcher Hund passt zu mir?

Bevor man sich einen Hund zulegt sollte man gründlich überlegen, in welchen Hundeblick man sich verlieben will. Klar ist, dass sportlich aktive Menschen mit einer korpulenten Bulldogge weniger bedient sind und Couchpotatoes sich lieber keinen Husky zulegen sollten.
Die App HUNDEFÜHRER PRO NATURE bietet eine Auflistung an allen bekannten Rassen alphabethisch geordnet. HIlfreich ist hier, neben der allgemeinen Beschreibung über Gewicht, Größe etc., eine Auflistung der individuellen Charakteristika der Hunde.

Sitz! Platz! Gib Laut!

Wie oft wird der beste Freund des Menschen zu einem Lump und tanzt seinem Besitzer auf der Nase herum, weil dieser es zu gut gemeint hat. Gute Erziehung ist das A und O. Mit der App Welpen und Hundeführer können sie ihren Kläffer gezielt trainieren. Schwerpunktthemen sind beispielsweise Welpen Training, Stubenreinheit, An der Leine laufen, Kauen, allgemeines Verhalten. Dei iPhone App Welpen und Hundeführer kostet 2,99 EURund bietet insgesamt 35 verschiedene Kommandos und Tricks.


Erste Hilfe Apps

Wenns dem Hund mal nicht so gut geht, gibt es zwei unangefochten gute Apps mit denen ihr die Zeit bis zum Tierarztbesuch überbrücken könnt:

Erste Hilfe für Hunde

Erste Hilfe Hund

Beide Apps bieten hilfreiche Tipps von kleinen Wehwehchen bis hin zu Notfällen. Bei Letzterem ist der Gang zum Tierarzt unumgänglich.
Schützen Sie sich auch vor Giftködern. Auch hier, jawohl, gibts ne App: den Giftköderradar.

Urlaub auf 4 Pfoten

Immer wieder werden Hundehalter mit der Frage konfrontiert: mit oder ohne Hund in den Urlaub? Ist die Entscheidung gefallen mit dem Hund zu fahren, folgen Fragen wie:  in welchem Hotel/Appartment sind Hunde erlaubt? Welcher Strand ist geeignet?
Alle Hundestrände incl. Wegbeschreibung zum Tierarzt…hier.

Eine weitere iPhone App bietet jede Menge Ratschläge, Informationen und Tipps, worauf bei der Reisevorbereitung zu achten ist. Hund & Reise ist in der Light-Version kostenlos.

Liebe geht in den Napf

Für seinen Partner stellt man sich gern stundenlang in die Küche um etwas Feines zu zaubern, wieso nicht auch für seinen etwas haarigeren Partner?
Wer weniger auf Dosenfutter steht und auch seinem Hund die Vielfalt der Geschmäcker näher bringen will sollte sich Napf Cuisine aus dem App Store holen.  Für 1,59 EUR zeigt die App eine Menüwahl von 30 Rezepten, die ohne Geschmacks- und Konservierungsstoffe, aus Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis und Nudeln zubereit werden. Alle Rezepte sind mit Fotos versehen. Yummy!

Acht Gadgets für noch mehr Picknick-Spaß

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Temperaturen steigen-die Menschen zieht es nach langer Regenzeit endlich ins Freie. Und auch so manche Mahlzeit will in der Natur verputzt werden.  Es folgen acht Tipps wie ein Picknick noch herrlicher wird:

1. Decke und Musik in einem

2. (Wem Musik nicht reicht) Spielspaß und Decke in einem

3. Das Fahrrad als mobile Bar

Source: buzzfeed.com via Gail on Pinterest

4. Für den großen Durst: das Melonenfässchen

Source: Uploaded by user via Amy on Pinterest

5. Muffinbackform als Soßenbehälter

6. Muffinschälchen als Käferschreck

7. Snacks im Kebab-Style

8. Häppchen im Glas

Was würde Albert Einstein sagen..?

 


 

Albert Einsteins Hauptwerk ist die Relativitätstheorie, die das Verständnis von Raum und Zeit revolutionierte. Er ist einer der bedeutensten Physiker des 20. Jahrhunderts und Inspiration für viele Künstler und Musiker. Einstein liebte es Geige und Klavier zu spielen. Mozart war seine musikalische Leidenschaft. 

Aber auch sonst war der Albert ein kluges Kerlchen – hier eine Reihe von Einsteins Zitaten zum Thema Musik:

 


“Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde.” 

 

 

‚If I were not a physicist, I would probably be a musician. I often think in music. I live my daydreams in music. I see my life in terms of music.“

 

„Music does not influence research work, but both are nourished by the same sort of longing, and they complement each other in the release they offer.“ 

 

„Der einzige Ausweg aus dem Elend des Lebens sind Musik und Katzen.“

 

„Mozarts Musik ist so rein und schön, dass ich sie als die innere Schönheit des Universums selbst ansehe.“

 

Schlumpfeis-so wird’s gemacht

Als der belgische Comiczeichner Pierre Culliford, alias Peyo, vor vielen Jahren die Schlümpfe zum Leben erweckte war das der Beginn eines wahren Schlumpfimperiums:

schlumpfeis

Smurf! von Sharon Hahn Darlin auf flickr – CC BY

Schlumpfshirts, Schlumpfbettwäsche, Plüschschlümpfe, andere schrecklichen Dinge und Schlumpfeis.Um Letzteres ranken sich die Gerüchte was die wahre Entstehung dieser blauen soften Masse betrifft.

Wird Schlumpfeis aus echten Schlümpfen hergestellt? Wenn ja-gibt es ähnlich wie beim Spargel eine Erntesaison in der die Schlümpfe besonders schmackhaft sind? Oder wird Schlumpfeis lediglich Schlumpfpipi beigemischt? Man weiß es nicht. Für viele mag die blaue Eiskreation jedoch an sich bereits befremdlich sein-ob nun mit erntefrischen Schlümpfen oder ohne.

 

Um der Frage auf den Grund zu gehen, woraus Schlumpfeis besteht, bin ich bei meiner investigativen Recherchearbeit auf das Pulver mit dem mysteriösen Namen „Tutti Frutti“ gestoßen. Zu kaufen in sämtlichen Online Shops oder Online Eisdielen. Doch nirgends werden die genauen Ingredienzen aufgelistet. Pulverisierter Schlumpf? Das Eispulver „Tutti Frutti“ steht in einer Reihe mit weiteren Sorten wie „Bubble Gum“, „Pfefferminze“ oder „Waldmeister“ (< WER TUT SICH SOWAS FREIWILLIG AN???).

Source: weheartit.com via Kristen on Pinterest

Hier eine kleine Anleitung wie ihr Schlumpfeis auch ohne das Pulver „Tutti Frutti“ herstellen könnt:

Zutaten
250ml Milch<
200ml Sahne
50g Milchpulver
100g Zucker
1 Vanilleschote
1 EL Stärke
10 dicke Marshmallows
2-4cl Blue Curacao (wahlweise auch blaue Lebensmittelfarbe oder bei Bedarf etwas Schlumpfpipi beimischen)

Milch, Milchpulver und Zucker klümpchenfrei verrühren und in einem Topf erhitzen. Vanilleschote auskratzen und samt Mark in den Topf geben. Wenn die Milch kocht von der Platte ziehen und die Marshmallows darin auflösen. In einer Tasse die Stärke mit 2 EL der heißen Milch glattrühren. Die Stärke in die Milch rühren und wieder auf die heiße Platte stellen und ein bis zwei Minuten köcheln lassen, bis ein Pudding entstanden ist. Diesen nun mindestens vier Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank geben und abkühlen lassen. Am nächsten Tag Sahne steif schlagen und mit dem Likör und der Lebensmittelfarbe unter den Pudding ziehen und für etwa eine halbe Stunde in die Eismaschine geben.

(Quelle: https://nokitchenforoldmen.blogspot.de/2012/02/schlumpfeis.html)

Source: feedingthe.net via Feeding The on Pinterest

Planking, Owling, Batmaning – die verrücktesten Internethypes

Es gilt ja allgemein das Gerücht, dass die Jugend von heute nichts mehr mit ihrer Freizeit anzustellen weiß. Laut den Fotos im Internet sind sie aber ganz schön sportlich geworden, wenn man diese Art des Zeitvertreibs auch so nennen kann.

PlankingOwlingBatmaning etc. kommt aber nicht nur bei den Jugendlichen an, sondern auch bei so ziemlich allen, die es lieben außergewöhnliche Fotos in ihrem Fotoalbum zu haben. Laut Facebook und andern Kommunities ist das der neuste Schrei. Sinnvoll oder eher etwas auf das man verzichten sollte und kann?

Ein kurzer Überblick:

Planking

  • Ist die Urform dieser Sportarten, dabei geht es darum sich flach auf den Boden oder ähnliches zu legen, den Kopf nach unten zu neigen und die Hände an den Körper anzulegen.

planking

Owling

  • Wurde zum Hype ein paar Tage nach Planking. Dabei geht es darum so gut wie möglich eine Eule zu imitieren. Einfach in die Hocke gehen, die Hände an den Körper anlegen und einen starren Blick aufsetzen. Fertig ist die Eule. Welche Form danach als nächstes in die Welt gesetzt wurde ist eher schwer zu verfolgen da die Fotos derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen.

owling

Batmaning

  • Dabei hängt man die Füße an ein Objekt und lässt den Körper runter hängen. Das ganze ist gar nicht so einfach, denn dazu braucht man eine gute Körperspannung.

Batting

  • Die Füße über ein Geländer oder ähnliches hängen, Arme vor dem Körper über Kreuz und fertig ist die Fledermaus.Oder einfach an eine Stange mit den Füßen nach oben hängen.

Horsemaning

  • Hierbei wird der Körper getrennt vom Kopf dargestellt. Die Raffinesse dabei ist, dass der Kopf am Körper nicht mehr sichtbar ist, sondern daneben, darunter etc. zu sehen ist.

horsemaning

Leisure Diving

  • Ins Wasser springen‚ ganz einfach gesagt, aber nicht getan. Springt ins Wasser, aber bitte auf kreative Art und Weise, mit dem Stuhl, mit dem Kissen unterm Kopf und gar mit der Gießkanne.

Am wichtigsten

  • Vergesst auf keinen Fall euren Fotoapparat, denn die Fotos mit vielen Menschen zu teilen ist ja das Tollste daran.

Wir sind auch dabei und haben diese Trendsportart schon einmal für euch getestet, es war gar nicht so einfach und körperlich ziemlich anstrengend. Für Zuschauer ist es jedoch ein riesen Spaß und erheitert wirklich Jedermann.
Hat euch jetzt die Neugier gepackt? Wir wollen es wissen, was ihr für Erfahrungen damit macht und wie das ganze bei euch aussieht. Zeigt uns eure tollsten Eulenschnappschüsse oder Sprünge ins kalte Nass.

Ostalgie per Mausklick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Etwa 23 Jahre nach der Wiedervereinigung von Ost-und Westdetuschland haben sich Menschen, Dialekte und Ansichten vermischt. Nach vielen Jahren der Trennung gab es ab 1989 eine Bundesregierung, eine Fussballmannschaft und eine Währung. Deutschland feiert den Tag der deutschen Einheit. Aber: kennt ihr noch Putzi, Wartburg und Fewa?

So fuhr man in der DDR
Neben Trabant und Lada, gab es noch ein weiteres Kultauto in der Deutschen Demokratischen Republik: den Wartburg. Der Name leitet sich von der gleichnamigen Burg am Produktionsstandort Eisenach ab. Ein Sinnbild für die DDR-Autogeschichte. Den Wartburg gab es sowohl als Limousine, als auch als geräumigen Kombi. Auf den Straßen der DDR herrschte nicht viel Abwechslung. Am 10. April 1991 wurde die Produktion eingestellt. Der letzte Wartburg lief an diesem Tag vom Band. Wenn ihr vielleicht noch einen echten Wartburg zu Hause stehen habt und eventuell ein kleines Tuning braucht, in diesem Wartburg Tuning Shop bekommt ihr die passenden Teile.

Schlemmen wie damals
Die Produktvielfalt in Deutschland ist enorm. Wer aber nicht auf Spezialitäten aus dem Osten verzichten will, braucht eigentlich nur einen Internetzugang. So ziemlich alle Produkte aus dem Osten lassen sich bequem via Musklick bestellen. Ob Schokokugeln von HallorenNudossi Schokoaufstrich oder Thüringer Landgarten Sauerkraut, hierbekommt ihr es her. Angestoßen wurde natürlich mit Rotkäppchen Sekt. In der DDR war das Unternehmen Marktführer, nach der Deutschen Wiedervereinigung brach der Absatz weitgehend zusammen. Kurz darauf wurde das Unternehmen privatisiert, am 8. Oktober 1991 wurde die Marke auf die Rotkäppchen Sektkellerei GmbH übertragen. In den folgenden Jahren stabilisierte sich die Lage des Unternehmens, und ein starkes Wachstum setzte ein, das im Jahr 2002 in der Gründung der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien gipfelte.

Sauber geschrubbt mit Badusan
Eine bekannte Crememarke aus dem Osten finden wir noch heute in vielen Drogeriemärkten: Florena. Außerdem waren Hygieneprodukte wie Badusan, Action Deodorant oder Casino Parfüm gern genutzte Produkte. Wollt ihr den Badezimmerflair von damals zu euch nach Hause holen? Gut geschützt hieß es auch im Osten. Kondome mit der netten Aufschrift: Seid bereit – immer bereit.