Endlich andere Musik.
  • Der richtige Stuhl für den Rücken

    rueckenkennz

     

    Wer auf der Suche nach einem bequemen, modernen und hochwertigen Bürostuhl ist, der findet mit dem ID Mesh des Designers Antonio Citterio das passende Produkt. Der Stuhl entspricht der Norm EN 1335 und unterstreicht damit seinen Anspruch, ein ergonomischer Stuhl für den täglichen Einsatz zu sein. Das hat große Auswirkungen auf die Gesundheit des Nutzers, da die Körperhaltung verbessert wird und damit auch ein langes Sitzen auf dem Stuhl keine problematischen gesundheitlichen Folgen nach sich zieht. Der ID Mesh ist damit eine passende Antwort auf das Volksleiden Rückenschmerzen und eine lohnende Investition für alle diejenigen, die lange Tage im Büro verbringen. Der Stuhl aus dem Jahr 2010 macht aber auch optisch eine sehr gute Figur: Das Design ist zeitgemäß und ansprechend und lässt sich in einen modernen Wohn- oder Arbeitsraum problemlos einfügen. Das ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass sich der Nutzer jederzeit mit seinem neuen Stuhl wohlfühlt. Rücken- und Sitzteil sind dabei in einer Vielzahl von Farben wie etwa nero, braun, soft grey oder dimgrey erhältlich.

     

    Hervorragende Polsterung dank 3D-Netz

     

    Der ID Mesh fällt vor allem durch die Ausstattung mit einem 3D-Netz auf, das über die Rahmenkonstruktion des Drehstuhls gespannt ist. Dieses Netz verschafft dem ID Mesh nicht nur ein attraktives Aussehen, sondern erfüllt auch eine konkrete Funktion: Im Sommer sorgt das Netz für eine höhere Luftdurchlässigkeit und damit eine Klimafunktion, die das Sitzen angenehmer macht. Allgemein trägt das Netz dank seiner Struktur aber auch dazu bei, dass die Polsterung des Stuhls verbessert wird und ein jederzeitiges weiches Sitzen auf dem Vitra ID Mesh möglich ist. Weitere ergonomische Verbesserungen ergeben sich durch die Synchronmechanik. Diese erlaubt eine Vorwärtsneigung, eine Sitztiefenverstellung und eine Anpassung der Lumbalstütze, so dass die Sitzposition exakt auf den jeweiligen Nutzer angepasst werden kann. Auf Wunsch ist der Stuhl jedoch auch in Ausführungen ohne Sitztiefenverstellung oder Vorwärtsneigung erhältlich.

     

    5-Sternfuß ermöglicht stabilen Stand

     

    Der Fuß des ID Mesh ist in zwei Ausführungen erhältlich. Zum einen steht der 5-Sternfuß in der Variante Kunststoff basic dark in einer dunklen Farbe zur Verfügung zum anderen wird eine deutlich höherwertigere Variante aus Aluminium angeboten. Beide Varianten bringen einen äußerst stabilen Stand des Stuhls mit sich, so dass eine sichere Verwendung jederzeit gegeben ist. Der Aluminium-Standfuß ist nur gegen einen entsprechenden Aufpreis erhältlich.

    Ein weiteres wichtiges Merkmal ist in der FlowMotion-Mechanik zu sehen. Durch diese patentierte Technologie soll erreicht werden, dass der gesamte Bewegungsumfang des Stuhls genutzt wird, so dass sich eine optimale Entlastung des Rückens bzw. der Bandscheiben einstellt. Erreicht wird dieses Ziel durch eine intensive Aktivierung der Muskulatur, wodurch der Rücken automatisch geschont wird. Insgesamt ergeben sich dank FlowMotion theoretisch über 8.000 Möglichkeiten der Verstellung des Stuhls.

    Armlehnen lassen sich frei wählen

     

    Der ID Mesh ist mit und ohne Armlehnen erhältlich. In Hinblick auf die Armlehnen stehen zum Beispiel 2D-Modelle zur Verfügung, bei denen die Höhe und die Breite eingestellt werden können. Die 3D-Armlehnen wiederum sind zusätzlich in der Tiefe einstell- und damit besonders stark individualisierbar. Als dritte Option stehen schließlich Ringarmlehnen zur Verfügung: Diese sind besonders klassisch und lassen sich bei Bedarf in der Höhe anpassen.

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *