Endlich andere Musik.
  • Sugar Ray

    "absoradi-21","Operation"=>"ItemSearch","Keywords"=>$searchitem,"SearchIndex" => "MP3Downloads","ResponseGroup"=>"ItemAttributes,Offers,Images","Count"=>"4","MinimumPrice"=>"300"), $public_key, $private_key); if ($pxml === False) { echo "Did not work.\n"; } else { ?> Items->Item[0]->ItemAttributes->Title != "") { ?>

    Bei Amazon kaufen

  • Items->Item[1]->ItemAttributes->Title != "") { ?>
  • Items->Item[2]->ItemAttributes->Title != "") { ?>
  • Items->Item[3]->ItemAttributes->Title != "") { ?>
  • Items->Item[0]->ItemAttributes->Title != "") { ?>

    Hinter dem Namen Sugar Ray verbirgt sich eine 1992 im sonnigen Orange County, Kalifornien gegründete 5-köpfige Formation, die in den USA mehrere Platin-Scheiben vorweisen kann. 2009 hat sich die Band nach fast 6-jähriger Pause wieder zusammengefunden. Sie haben für den Kinostart vom Sex and the City kleine Promo-Konzerte gegeben, der Name ihres dazugehörigen Albums „Music for Cougars“ passt ja ganz gut. Als „Cougar“ („Puma“) werden in der engl. Umgangssprache Frauen bezeichnet, die auf (viel) jüngere Männer stehen.

    Kommentar hinterlassen