Endlich andere Musik.
  • Keane

    Bei Amazon kaufen

    Von der Schülerband zur Brit-Pop Avantgarde

    Die Band hat sich offiziell 1997 in Battle gegründet. Da die einzelnen Mitglieder in demselben Ort aufgewachsen sind, kennen sie sich allerdings schon aus der Schulzeit. Hier liegen auch die Wurzeln der Formation: Von The Lotus Eaters zu Cherry Keane und schließlich Keane.

    Die ersten Songs fanden kaum Beachtung, sind in Kleinstauflage erschienen und haben den Jungs ein paar Auftritte in kleinen Clubs eingebracht. In so einem Club hörte sie der Chef von Fierce Panda; das Label hatte schon Formationen wie Placebo oder Coldplay erfolgreich aufgebaut. Es entsteht ihre erste Major-Single Everybody’s Changing; darauf folgen positive Resonanzen der Musikpresse, Radiointerviews, TV-Auftritte und Konzerte.

    Cherry Keane hieß ein ehemaliges Kindermädchen von Gründungsmitglied Richard Hughes.

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *