Endlich andere Musik.
  • Ellen Foley

    Bei Amazon kaufen

    Ellen Foley (* 5. Juni 1951 in St. Louis, Missouri) ist zwar nicht groß gewachsen, überragt aber alle mit ihrem Multitalent. Sowohl am Broadway als auch im Fernsehen zeigt sie ihr schauspielerisches Können. Auf der Bühne war sie in ‚Me and my Girl‘ und in der Neuverfilmung von ‚Hair‘ zu sehen. In der Musikbranche machte sie sich ganz anders einen Namen, sowohl mit Soloplatten als auch im Duett zusammen mit dem Sänger Meat Loaf, wobei auch die Hit-Single ‚Paradise by the Dashboard Light‘ (’77) entstand. Im Jahr 1979 wurde ihr Debüt-Album ‚Night Out‘ veröffentlicht, das jedoch nicht mit großem Erfolg gesegnet war. Da sie sich aber nie unterkriegen lies, hatte sie bald eine Zusammenarbeit mit ‚The Clash‘ am Laufen und holte sich somit ihre Anerkennung und die Unterstützung für ihr Soloalbum ‚Spirit of St. Louis‘. Heute lebt sie mir ihrem Mann, Autor Doug Bernstein, in Manhatten.

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *