Endlich andere Musik.
  • Canned Heat

    Bei Amazon kaufen

    Canned Heat wurde 1965 von Bob „The Bear“ Hite (Gesang) und Alan „Blind Owl“ Wilson (Gitarre, Gesang, Mundharmonika) gegründet. Zur Formation gehörten außerdem Henry „Sunflower“ Vestine (Gitarre, ehemals bei Frank Zappas The Mothers of Invention), Larry „The Mole“ Taylor (E-Bass) und Frank Cook (Schlagzeug). Im Jahre 1968, mit ihrem zweiten Album ‚Boogie with Canned Heat‘, wurden sie zu einer der angesagtesten Bands der Hippie- und Bluesszene an der Westküste der USA. Der Bandname bedeutet übersetzt „Eingemachte Hitze“ bzw. „Hitze in Dosen“ und kommt von einer Firma, die Brennpaste verkauft. Diese Brennpaste wurde jedoch auch als billiger Schnapsersatz missbraucht, indem man einfach Wasser dazu gab.

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *