Endlich andere Musik.
  • Beautiful South

    "absoradi-21","Operation"=>"ItemSearch","Keywords"=>$searchitem,"SearchIndex" => "MP3Downloads","ResponseGroup"=>"ItemAttributes,Offers,Images","Count"=>"4","MinimumPrice"=>"300"), $public_key, $private_key); if ($pxml === False) { echo "Did not work.\n"; } else { ?> Items->Item[0]->ItemAttributes->Title != "") { ?>

    Bei Amazon kaufen

  • Items->Item[1]->ItemAttributes->Title != "") { ?>
  • Items->Item[2]->ItemAttributes->Title != "") { ?>
  • Items->Item[3]->ItemAttributes->Title != "") { ?>
  • Items->Item[0]->ItemAttributes->Title != "") { ?>

    Paul Heaton (Gesang), Sean Welch (Bass), Dave Hemingway (Gesang), Dave Rotheray (Gitarre), Dave Stead (Schlagzeug) und Briana Corrigan (Gesang), die 1993 durch Jaqueline Abott ersetzt wird, das sind ‚The Beautiful South‘. Sie sind Ende 1988 aus der Band ‚The Housemartins‘ hervor gegangen. Ihren ersten Hit landeten sie mit der Single ‚Song for Whoever‘ 1989. Der Pop-Gesang der Band zeichnete sich durch anspruchsvolle Texte und abwechslungsreiche Arrangements aus. Im Januar 2007 gab die Gruppe dann ihre Auflösung, wegen musikalischen Differenzen, bekannt.

    Kommentar hinterlassen